Querstraße

Kein Durchkommen für Fußgänger und Radler

RECKLINGHAUSEN - Der A43-Ausbau hat weiter Auswirkungen auf den innerstädtischen Verkehr: Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt ab Montag, 27. August, 8 Uhr, die Querstraße südlich des Autobahnkreuzes Recklinghausen auch für Fußgänger und Radfahrer.

Straßen.NRW bietet jeden Mittwoch zwischen 14 und 16.30 Uhr eine Bürgersprechstunde im Baubüro, Lessingstraße 49, Tel. (02361) 9394710. Alternativ können Bürger ihre Fragen oder Anregungen per Mail an Neue-A43@strassen.nrw.de schicken.

Der Grund: Es werden weitere Brückenbauteile der A43 abgebrochen, sodass nicht mehr gewährleistet ist, dass die Baustelle gefahrlos passiert werden kann. Damit Fußgänger und Radfahrer sicher sind, müssen sie eine Umleitung über die Salentinstraße und die Waldstraße nutzen. Planmäßig sollen die Bauarbeiten an der Querstraße bis zum 21. September dauern.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk (Archiv)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit

Kommentare