Radler angefahren

Ohne Kfz-Versicherung Unfall gebaut

RECKLINGHAUSEN - Dieser Unfall könnte für eine 48-jährige Recklinghäuserin teuer werden. Sie hatte auf der Berghäuser Straße einen Radler angefahren, der bei dem Unfall schwer verletzt wurde. Wie die Polizei später feststellte, war das Auto der Frau nicht versichert.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmittag. Die Frau hatte den 58-jähriger Radfahrer aus Haltern nach Polizeiangaben beim Verlassen einer Grundstückseinfahrt übersehen. Wie sich herausstellte, hatte ihr Auto keinen Versicherungsschutz. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Fahrradfahrer ins Krankenhaus. Den reinen Sachschaden schätzt die Polizei auf 350 Euro.

Rubriklistenbild: © Jan Woitas (dpa-Zentralbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache

Kommentare