Ratskommission

Wo gibt es Barrieren und Hindernisse?

RECKLINGHAUSEN - Die Ratskommission für Menschen mit Behinderung möchte von Menschen mit Behinderung, aber auch allen anderen Bürgern wissen, wo der Schuh drückt. Wo gibt es noch Barrieren und Hindernisse? Die Verwaltung sammelt alle Hinweise, die eingehen.

An welchen Stellen können Menschen am Stadtleben nicht so teilnehmen, wie es sich selbst vorstellen? Wo werden Belange von Menschen mit Behinderung nur teilweise oder gar nicht berücksichtigt? Wo läuft es in Sachen Barrierefreiheit richtig gut? Besonders interessant sind Barrieren baulicher Art wie nicht abgesenkte Bordsteine für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer, fehlende Hinweisschilder mit Piktogrammen für mental Behinderte, fehlende Leitlinien für Blinde und Sehbehinderte oder auch fehlendes Geräte bzw. Geländer in niedriger Höhe für Rollstuhlfahrer und Kleinwüchsige. Aber auch Themen wie Gebärdendolmetscher für Gehörlose sind für die Ratskommission von Interesse.

Die Ratskommission freut sich über jeden Hinweis, gerne auch mit Foto. Alle Hinweise werden gesammelt und dann in der Kommission und gegebenenfalls in weiteren Ausschüssen beraten und diskutiert. Barbara Ehnert, Referentin für Behindertenangelegenheiten, nimmt die Anregungen entgegen: per E-Mail an barbara.ehnert@recklinghausen.de oder unter Tel. (02361) 501105.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen