+
Von dem Silberahorn waren am Montagnachmittag nur noch Reste zu erkennen.

Am Rosengarten

Silberahorn war hohl und voller Risse

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Ein RZ-Leser meldete am Montag in der Redaktion, „dass an der Dorstener Straße ein bisschen oberhalb der Gaststätte Rosengarten im großen Stil Robinien gefällt werden“. Doch der befürchtete Baumfrevel entpuppte sich letztlich als legale Fällung eines kranken Silberahorns.

Auf der Straße Am Rosengarten befand sich am Montag der Kran, der zu den Fällarbeiten in einem Privatgarten hinzugezogen worden war. Nach Auskunft der Stadtverwaltung handelte es sich keineswegs um Robinien, sondern um einen mehrstämmigen Silberahorn. Die Privatleute hatten dessen Fällung im September 2018 beantragt, aber das hatte die Stadt mit dem Verweis auf eine Kronenpflege, die ausreichen sollte, abgelehnt. Doch als diese durchgeführt wurde, traten Höhlungen und Risse zutage, die zuvor nicht zu sehen waren. Das veränderte die Gefahrenlage, der Baum wurde mit großem Aufwand gefällt. Die Grundstückseigentümer sind nun verpflichtet, bis zum Ende des Jahres fünf Nachpflanzungen in ihrem Garten vorzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare