+
Wohnen in bester Lage: Auf dem Gelände des 2013 abgerissenen Saalbaus sollen drei Mehrfamilienhäuser entstehen.

Saalbau-Gelände

Investoren wollen 63 Wohnungen bauen

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die Recklinghäuser Investoren Hans-Jürgen Exner und Jürgen Schneider haben das Bieterverfahren für sich entscheiden können: Sie wollen den Westteil des ehemaligen Saalbau-Areals bebauen lassen. An der Dorstener Straße sollen drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 63 Wohnungen entstehen.

Das mit den Planungen beauftragte Architekturbüro Feja + Kemper hat ein Konzept entwickelt, das Interessenten jedes Alters barrierearmen und erschwinglichen Wohnraum bieten soll – mit Wohnungsgrößen von 60 bis 110 Quadratmeter. Die größten Wohnungen werden dabei in den Dachgeschossen zu finden sein – allesamt im Penthouse-Charakter. Zudem ist eine Tiefgarage mit 63 Plätzen vorgesehen – inklusive Ladestellen für Elektrofahrzeuge.

Ein Gebäude wird von der Familie Schneider gebaut, die beiden anderen von den Exners. Doch bevor dort der erste Spatenstich erfolgt, müssen erst noch ein paar Hausaufgaben erledigt werden. Am Montag haben die Investoren ihr Vorhaben im Ausschuss für Stadtentwicklung vorgestellt, der eine Änderung des Bebauungsplans einstimmig beschloss. Das letzte Wort hat der Rat, der darüber in seiner Sitzung am 25. Februar befinden könnte. Im Anschluss könnte der Bauantrag gestellt werden. Zudem muss die Öffentlichkeit noch unterrichtet werden. Exner und Schneider hoffen darauf, dass sie im Herbst dieses Jahres mit den Arbeiten beginnen können. Bei einem Projekt dieser Größenordnung müsse man danach mit rund anderthalb Jahren Bauzeit rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare