+
Gruppenbild mit Geschäftsleiterin: Iris Lenters (vorne, 2.v.r.) und ihr Team freuen sich auf den Sinn-Neuanfang am Altstadtmarkt.

Sinn

16 Mitarbeiter sind alte Bekannte

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Wenn am Freitag, 7. September, das Bekleidungsunternehmen Sinn in der Nachfolge von Hettlage Fashion das Haus am Altstadtmarkt mit der offiziellen Adresse Breite Straße 2 wiedereröffnet, kehren immerhin 16 ehemalige Hettlage-Mitarbeiter an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Sie stellen die Hälfte der neuen Belegschaft.

„Wir steigen mit 32 Frauen und Männern ein“, erläutert Geschäftsleiterin Iris Lenters, „aber wenn der Umsatz stimmt, wird sich die Zahl erhöhen.“ Heike Hausmann war 31 Jahre lang bei Hettlage beschäftigt. Sie hatte im Juli 2017 erfahren, dass es in Recklinghausen nicht mehr weitergehen wird. Doch die Ungewissheit bezüglich der persönlichen Zukunft währte nur ein gutes halbes Jahr: „Wir sind hier sehr herzlich aufgenommen worden, der Gesamteindruck ist bislang äußerst positiv.“ Auch Jermaine Hohaus, der elf Jahre bei Hettlage hinter sich hat, ist jetzt bei Sinn untergekommen. Seine Einschätzung könnte kaum angenehmer sein: „Alles ist hier sehr viel moderner, und vor allem agieren wir hier auf Augenhöhe mit den Sinn-Mitarbeitern, die schon länger im Unternehmen sind.“

Der Rest der neuen Belegschaft setzt sich zusammen aus Sinn-Mitarbeitern aus Buer, Münster und Osnabrück, „hinzu kommen einige Neueinstellungen“, so Iris Lenters. Die gebürtige Koblenzerin hatte zuletzt über ein Jahrzehnt lang das SinnLeffers-Haus in Osnabrück geleitet, jetzt hat man ihr die Aufgabe in Recklinghausen übertragen: „Als ich an meinem ersten Tag in der Stadt die Breite Straße hochgegangen bin und dann auch noch den Karstadt-Leerstand gesehen habe, hatte ich einen Riesen-Respekt vor der Aufgabe.“

Mindestens bis Ende der Woche seien vor allem noch die Ladenbauer im neuen Sinn-Haus tätig, erläutert Iris Lenters: „Erst danach wird die Ware angeliefert und von uns einsortiert. Hoffentlich geht das schon ab der nächsten Woche.“ Gefeiert wird die Eröffnung der Recklinghäuser Filiale mit geladenen Gästen bereits am Mittwoch, 5. September. Und am Tag darauf kommen erst einmal alle Inhaber von Sinn-, SinnLeffers- oder auch Hettlage-Kundenkarten zum Zuge.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt

Kommentare