Sohn festgenommen

Frau bricht schwer verletzt zusammen

Recklinghausen (dpa/lnw) - Ein 20-Jähriger soll seine eigene Mutter in einer Wohnung auf der König-Ludwig-Straße in Recklinghausen angegriffen und schwer verletzt haben. Die Frau sei am Sonntagabend mit schweren Stichverletzungen vor ihrem Wohnhaus zusammengebrochen, sagte eine Polizeisprecherin.

Passanten seien ihr zur Hilfe geeilt und hätten die Polizei alarmiert. Der 20-jährige Sohn der Frau wurde anschließend festgenommen. Weitere Details zur Tat konnte die Polizei am Montagmorgen noch nicht nennen. Die Mordkommission ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Dutzende Landwirte entzünden Mahnfeuer an Kreuzung in Herten-Bertlich
Dutzende Landwirte entzünden Mahnfeuer an Kreuzung in Herten-Bertlich

Kommentare