Sohn festgenommen

Frau bricht schwer verletzt zusammen

Recklinghausen (dpa/lnw) - Ein 20-Jähriger soll seine eigene Mutter in einer Wohnung auf der König-Ludwig-Straße in Recklinghausen angegriffen und schwer verletzt haben. Die Frau sei am Sonntagabend mit schweren Stichverletzungen vor ihrem Wohnhaus zusammengebrochen, sagte eine Polizeisprecherin.

Passanten seien ihr zur Hilfe geeilt und hätten die Polizei alarmiert. Der 20-jährige Sohn der Frau wurde anschließend festgenommen. Weitere Details zur Tat konnte die Polizei am Montagmorgen noch nicht nennen. Die Mordkommission ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte

Kommentare