Stadthaus A

Briefwahlbüro öffnet ab 29. April

RECKLINGHAUSEN - Am 26. Mai ist Europawahl. Alle Recklinghäuser Wahlberechtigten finden ab Montag, 29. April, ihre Wahlbenachrichtigung im Postkasten, teilt die Stadt mit. Wer am Wahlsonntag nicht persönlich an der Urne ein Kreuzchen setzen kann, kann seine Stimme per Briefwahl abgeben. Das zuständige Büro öffnet ebenfalls ab Montag, 29. April.

Für die Briefwahl gibt es verschiedene Möglichkeiten: Der ausgefüllte und unterschriebene Wahlscheinantrag kann per Post an das Büro gesendet werden, um die Unterlagen nach Hause zu bekommen, oder kommt direkt ins Stadthaus A, um die Wahlzettel mitzunehmen oder direkt vor Ort sein Kreuz zu setzen. Wichtig: Die Karte muss unterschrieben sein, der Personalausweis ebenfalls mitgebracht werden.

Alternativ können die Briefwahlunterlagen auch im Auftrag des Wahlberechtigten einem Bevollmächtigten ausgehändigt werden. Voraussetzung ist eine schriftliche Vollmacht, die auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung zu finden ist. Online ist die Beantragung ebenfalls möglich, voraussichtlich auch ab Montag, 29. April: www.recklinghausen.de/wahlen

Das Briefwahlbüro ist montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr geöffnet, donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr und samstags von 9.30 bis 12.30 Uhr.

Wer bis zum 6. Mai keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, sollte sich im Briefwahlbüro unter Tel. 5015-83/-84/-85 melden. Die Mitarbeiter stehen unter diesen Rufnummern auch für technische Rückfragen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare