Stadtmeisterschaft

Kegler feiern ihre Besten

RECKLINGHAUSEN - Die 61. Recklinghäuser Stadtmeisterschaften im Freizeitkegeln sind beendet - jetzt darf gefeiert werden. Die Kegelparty mit Siegerehrung, DJ und Tombola steigt am Samstag, 15. Juni, ab 20 Uhr im "Haus König Ludwig", Alte Grenzstraße 183. Das Beste: Der Eintritt ist frei.

71 Kegelclubs haben an den Wettbewerben teilgenommen und ihre Besten ermittelt. Bei den Damen siegten "Die Abzocker", bei den Herren gewann "Hinten hoch" und bei den gemischten Clubs holte die „Wilde Horde“ den ersten Stadtmeister-Titel. Im Damen-Einzel gewann wie im Vorjahr Ute Tenberg, bei den Herren siegte Ferdi Wasiak. Alle Ergebnisse gibt's unter www.recklinghausen.de

Die Siegerehrung übernimmt Vize-Bürgermeisterin Marita Bergmaier. Im Anschluss darf gefeiert werden. Für tanzbare Musik will DJ Jupp sorgen. Ein weiterer Höhepunkt dürfte die Ziehung der Club- und Tombola-Preise sein. Die Namen aller Clubs, die an der Stadtmeisterschaft teilgenommen haben, befinden sich in der Lostrommel. Der Hauptpreis ist eine "All-inclusive-Partytour" im Wert von mehr als 1500 Euro. Zudem werden Clubpreise wie Grillabend, Schnitzeltag, Frühstückskegeln, Planwagen-Tour (immer für zehn Personen) verlost. "Allerdings muss ein Vertreter des Clubs anwesend sein, um den Gewinn in Empfang zu nehmen", erklärt Mitorganisator Jürgen Kühn. "Ist niemand da, wird neu gelost". Bei der Tombola wartet als Hauptpreis ein 55-Zoll-Ultra-HD-LED-Fernseher.

Rubriklistenbild: © Swen Pförtner (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ab in die Sonne: Hierhin reisen die Dattelner
Ab in die Sonne: Hierhin reisen die Dattelner
Damit Bäume nicht verdursten, sollen Marler helfen
Damit Bäume nicht verdursten, sollen Marler helfen
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Vergewaltigung in Mülheim: Hauptverdächtiger (14) postete frauenfeindliches Video
Vergewaltigung in Mülheim: Hauptverdächtiger (14) postete frauenfeindliches Video

Kommentare