Theodor-Körner-Straße

Motorradfahrer (32) bei Unfall schwer verletzt

RECKLINGHAUSEN - Ein 32-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Theodor-Körner-Straße in Recklinghausen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei verlor der Mann bei einem Bremsmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.

Es passierte am Donnerstag gegen 21.25 Uhr: Der Motorradfahrer befuhr die Theodor-Körner-Straße in östlicher Richtung. Als ein vor ihm fahrender Autofahrer (19) bremsen musste, verlor der 32-Jährige beim Abbremsen die Kontrolle über sein Motorrad. Bei dem Sturz verletzte er sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich nach Polizeischätzungen auf etwa 1000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Theodor-Körner-Straße zwischen Richardstraße und Dieselstraße einseitig gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare