+
Thomas Godoj signierte beim Kanalfest für den guten Zweck. Foto (Archiv): Gutzeit

Thomas Godoj kommt

KKS wird "Schule ohne Rassismus"

RECKLINGHAUSEN - Große Sause an der Käthe-Kollwitz-Schule (KKS): Am Donnerstag, 14. Juni, wird der Schule offiziell die Tafel „SORSMC“ (Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage) verliehen.

Die Schule begeht den Akt mit einem großen Fest, zu dem auch DSDS-Gewinner und Pate Thomas Godoj erwartet wird. Der Festakt beginnt um 11 Uhr an der Bühne vor der Sporthalle an der Gneisenaustraße.

Das Programm des anschließenden Schulfestes verteilt sich gleich auf mehrere Bühnen. Die Schulband spielt unter der Leitung von Franz Bentfeld Stücke von Thomas Godoj. Möglicherweise gesellt sich das Original gleich mit dazu. Überhaupt präsentiert sich die Süder Gesamtschule von ihrer musikalischen Seite.

Neben dem Blasorchester der Klasse 6.5 sind u.a. auch die Käthe-Singers und die „Tanzenden Derwische“ am Start. Dazu gibt es Torwandschießen, Lehrer-Bingo, Minigolf, Henna-Malerei, Ponyreiten, einen Trommel-Mitmach-Kurs und vieles mehr.

Im Januar hatte die Kollwitz-Schule das Projekt „Schule ohne Rassismus“ gestartet. 70 Prozent der rund 1 000 Schüler und 75 Lehrer mussten eine entsprechende Resolution unterschreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler

Kommentare