+
Erste Gehversuche: eines der beiden Katzenbabys mit rund drei Wochen. Inzwischen sind die Stubentiger gewachsen und etwa zehn Wochen alt.

Tierheim

Katzenkinder suchen ein Zuhause

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Gut zehn Wochen alt sind die beiden Katzenkinder Melly und Tommi, die im Tierheim an der Waldstraße leben. Was aus ihrer Mutter, einer Straßenkatze geworden ist, weiß niemand. Daher suchen die Mitarbeiter ein neues Zuhause für die Kitten.

Wer sich für die Katzen interessierte, kann sich unter Tel. (02361) 67593 melden.

Bislang hat sich noch niemand in der Einrichtung gemeldet, der die Samtpfoten bei sich aufnehmen möchte. „Die mangelnde Resonanz hängt wohl mit den Ferien zusammen“, vermutet Tierheim-Mitarbeiterin Ariane Erbe. Seitdem Melly und Tommi wenige Tage alt sind, kümmert sich Kim Bühl vom Tierheim um die Vierbeiner. Anfänglich hat sie die Kitten mit der Flasche aufgezogen. Mittlerweile fressen die zehn Wochen alten Katzenkinder aber schon Nassfutter. Die Jungtiere sind geimpft, entwurmt und entfloht, wenn sie ab Herbst in liebevolle Hände abgegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit

Kommentare