Unachtsamkeit

Auf der Straße stehendes Auto zu spät bemerkt

RECKLINGHAUSEN - Auf der Herner Straße kam es gestern Nachmittag gegen 16 Uhr zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 75-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen wartete aus bislang noch ungeklärten Gründen mit seiner Beifahrerin gestern Nachmittag auf der Herner Straße vor der Kreuzung Beckbruchweg. Ein von hinten anfahrender 20-jähriger Autofahrer bemerkte das stehende Auto wohl zu spät und fuhr darauf auf. Die 67-jährige Beifahrerin des 75-Jährigen wurde dabei leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand lediglich ein geringer Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
15 Jahre im Rennen - was der TuS 09 diesmal in der Haard plant
15 Jahre im Rennen - was der TuS 09 diesmal in der Haard plant

Kommentare