Unfall

14-Jährige im Bus verletzt

RECKLINGHAUSEN - In einem Linienbus auf der Bochumer Straße ist am Montag gegen 16.45 Uhr ein 14-jähriges Mädchen aus Recklinghausen verletzt worden. Der Busfahrer musste stark bremsen, weil in der Nähe der Düppelstraße (Höhe Spielothek) plötzlich ein Fußgänger auf die Straße lief.

Die 14-Jährige verlor das Gleichgewicht im Bus und fiel mit dem Kopf auf eine Stufe. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fußgänger ging einfach weiter. Nach ihm wird noch gesucht. Beschreibung: männlich, etwa 1,80m groß, untersetzter Körper, schwarzes Oberteil, Jeans. Der Mann - oder wer den Fußgänger kennt - wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen

Kommentare