+
Unbekannte haben auf einem Fußweg an der Vinckestraße illegal Autoreifen entsorgt.

Vinckestraße

Autoreifen illegal abgekippt

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Unbekannte haben auf einem Weg an der Vinckestraße Dutzende alter Autoreifen illegal entsorgt. RZ-Leser Dieter Heide hat die Umweltsauerei entdeckt, inzwischen ermittelt die Kriminalpolizei. Auch das Ordnungsamt ist eingeschaltet.

„200 Reifen sind das bestimmt, vielleicht sogar 250“, schätzt Dieter Heide. Der Weg zwischen ADAC-Verkehrsübungsplatz und Bahnlinie entlang der Grabeländer liegt auf seiner täglichen Hunderunde, und eben dort ist ihm am Montag ein weißer Kleintransporter aufgefallen. „Dass jemand die Reifen abgekippt hat, habe ich nicht gesehen“, sagt Dieter Heide. „Aber vorher lag da noch nichts – und hinterher war der ganze Weg voll.“

Auch am Dienstag war der Wagen an der Vinckestraße zu sehen, berichtet Dieter Heide. Seine Frau konnte sich diesmal das Kennzeichen merken und der Polizei melden. Behördensprecher Michael Franz bestätigt, dass das Kriminalkommissariat 11 wegen der „illegalen Verbringung von Abfällen“, wie es offiziell heißt, ermittelt. „Das ist ein potenziell umweltgefährdendes Delikt“, so Franz. Er ist zuversichtlich, dass sich zumindest der Halter des Transporters herausfinden lässt. „Und wenn wir denjenigen finden, der die Reifen abgeladen hat, wird das für ihn ganz sicher nicht billig.“

Dieter Heide ist angesichts des Umweltfrevels stinksauer. „Mehrmals hintereinander am helllichten Tag alte Reifen abzukippen – das ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten.“ Überhaupt sei der Fußweg an der Bahnlinie häufig vermüllt. „Das ist eine ganz beliebte Ecke“, hat Heide festgestellt. „Dabei könnte eine einfache Schranke verhindern, dass jeder mit dem Auto durchfahren kann.“

Wer eine wilde Kippe entdeckt, sollte diese dem Ordnungsamt melden: Tel. (02361) 501605 oder per E-Mail an ordnungsamt@recklinghausen.de

Das Ordnungsamt und die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) versuchen ebenfalls, diejenigen zu finden, die Autoreifen abgeladen haben - nicht zuletzt, um den Verursachern die Entsorgungskosten aufbrummen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch

Kommentare