+
Recklinghausen, Weiberfastnacht bei den Altstadtblüten. 800 jecke Frauen feiern. Foto: J. Gutzeit

Weiberfastnacht

Närrinnen regieren das Ruhrfestspielhaus

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die Altstadtblüten mit ihren Hexenhüten auf dem Kopf, rund 800 Besucherinnen in farbenprächtigen Kostümen, unzählige Ballons und ein abwechslungsreiches Programm: Das sind die Zutaten für einen unvergesslichen Abend bei der legendären Damensitzung.

Wer das Ruhrfestspielhaus betritt, dem bietet sich ein unvergessliches Bild. Die Besucherinnen haben tief in die Kostümkiste gegriffen. Bunte Perücken, funkelnde Diademe und Umhänge ziehen im restlos ausverkauften Saal alle Blicke auf sich.

Dort schunkeln Stinktiere und Pippi Langstrumpf, wenige Schritte weiter strahlt eine Ananas mit der Freiheitsstatue um die Wette. Sogar die Königin von England – in siebenfacher Ausführung – lässt sich blicken und grüßt ihr Volk. „Ich war schon gefühlte 15-mal hier. Man trifft immer nette Leute“, berichtet Sabine Grieger . Sie hat sich als „Miss Piggy“ verkleidet. Bis 23 Uhr bleiben die Sternschnuppen, Dalmatiner, Marienkäfer und Glückspilze unter sich, erst dann haben auch männliche Gäste Zutritt zu der Veranstaltung.

„Mein Ehemann ist mit anderen Männern zum Essen verabredet, er kommt später nach“, erzählt Birgit Galoska. Der erste Höhepunkt des Abends ist der Einmarsch der Altstadtblüten. Durch das Programm führen Andrea Bochmann und Margit Quednau. „Hier sitzen die schönsten Frauen aus dem ganzen Ruhrgebiet“, ruft Margit Quednau zur Begrüßung. Sie hat eindeutig recht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil

Kommentare