+
Zum Jahreswechsel werden zwei zusätzliche Rettungswagen eingesetzt.

Westerholter Weg

Radlerin (32) bei Unfall schwer verletzt

RECKLINGHAUSEN - Eine Fahrradfahrerin ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf dem Westerholter Weg in unmittelbarer Nähe des Polizeipräsidiums schwer verletzt worden. Die Recklinghäuserin musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei war die 32-Jährige gegen 7.50 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Weg in Richtung Innenstadt. Kurz vor dem Polizeipräsidiums hielt ein 46-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen in einer Parkbucht und öffnete seine Fahrertür - offenbar ohne richtig nach hinten zu schauen. Die 32-Jährige, die auf dem Radweg unterwegs war, konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die Autotür. Sie stürzte und verletzte sich dabei schwer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten

Kommentare