+
Wetterdaten für Oktober 2018. Quelle: MCG RE, Grafik: Ingo Junker

Wetter

Auch der Oktober bricht Rekorde

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die "Wetterfrosch-AG" des Marie-Curie-Gymnasiums verzeichnet in diesem Jahr einen meteorologischen Rekord nach dem anderen. Der Oktober macht in dieser Hinsicht keine Ausnahme, erneut war es ungewöhnlich warm, sonnig und trocken.

So gab es einen neuen Rekord bei den Tageshöchsttemperaturen. Mit 19,2 Grad liegt der Wert um 1,6 Grad über dem bisherigen Rekord aus dem Jahr 2001 und 5,1 Grad über dem langjährigen Durchschnitt, den der Deutsche Wetterdienst zwischen 1990 und 2017 für seine Station in Essen errechnet hat. Die nächtlichen Tiefsttemperaturen wichen hingegen nur um 0,4 Grad vom Durchschnitt ab. „Wir gehen davon aus, dass die höheren Tagestemperaturen durch die hohe Anzahl an Sonnenstunden hervorgerufen wurden“, teilt Luisa Voigt aus der „Wetterfrosch-AG“ mit.

Sonne gab es nämlich satt: 163,7 Stunden – das sind 2,5 Stunden mehr als der bisherige Rekordwert von Oktober 2011 und gut 50 Prozent mehr als im langjährigen Mittel. Regen war angesichts von so viel Sonne einmal mehr Mangelware. „Mit einer Niederschlagsmenge von nur 26,7 Millimetern wurde der Minus-Rekord von 1995 eingestellt“, so Luisa Voigt. „Damit war der Oktober erheblich zu trocken. Dieser Trend hält bereits seit Februar an.“

Der absolute Höchstwert von 29,3 Grad wurde am Mittag des 13. Oktober erreicht – per Definition ein echter Sommertag. Nur 15 Tage später war es bereits winterlich: Am Morgen des 28. Oktober hat das Thermometer lediglich 1,3 Grad angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt

Kommentare