+
Wetterdaten für Recklinghausen im März 2018. Quelle: MCG

Wetterbilanz

Dieser März war einer der kältesten

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die „Wetterfrösche“ des Marie-Curie-Gymnasiums (MCG) haben die Daten ihrer schuleigenen Wetterstation für den Monat März ausgewertet. Das Fazit: Selten war es so kalt. Trotzdem gab es überdurchschnittlich viele Sonnenstunden.

So lagen die nächtlichen Tiefstwerte um zwei Grad unter dem Durchschnitt, den der Deutsche Wetterdienst für Essen für die Jahre von 1990 bis 2017 ermittelt hat. „Man erkennt sehr deutlich, dass die nächtlichen Tiefsttemperaturen verantwortlich sind für einen zu kalten Monat“, sagt Lehrer Ulrich Möser, der die „Wetterfrosch-AG“ betreut. „Seit 1990 kam es nur sechsmal vor, dass es im März ähnlich kalt oder noch kälter war als 2018.“

Die größte an einem Tag gemessene Temperaturunterschied lag bei 17,7 Grad am 4. März. Während es kurz nach Mitternacht mit minus 2,6 Grad noch frostig war, stiegen die Werte zum Nachmittag auf 15,1 Grad an. „Diese Spannen sind in einem März aber typisch“, weiß Möser.

Die MCG-Station hat elf Frosttage mit einem Minimum von unter null Grad und drei Eistage, an denen es maximal null Grad war, registriert. „Normal wären nur 5,5 Frosttage und 0,3 Eistage gewesen“, erklärt Möser. Die Niederschlagsmenge (56,2 Millimeter) lag nur wenig unter dem Monatsdurchschnitt (62,7 Millimeter). Die Sonne hingegen schien überdurchschnittlich, es gab mit 178,5 Stunden ein Plus von rund 30 Prozent zum langjährigen Vergleich. Und: Teilweise war es sehr windig. Ulrich Möser: „An fünf Tagen haben wir Windstärke sechs und mehr gemessen. Das entspricht 39 km/h und mehr.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
Extrem-Hitze im Anmarsch, Unfall beim Radrennen, Polizei jagt 39-Jährige
Extrem-Hitze im Anmarsch, Unfall beim Radrennen, Polizei jagt 39-Jährige

Kommentare