Zeugen gesucht

Einbrecher nehmen Apfelschorle mit

RECKLINGHAUSEN - Gleich drei Fälle von Einbruchsdiebstahl sind der Polizei am bzw. nach dem Feiertag gemeldet worden. Ein Lagerraum an der Kampstraße sowie zwei Wohnhäuser an der Tempelhofer Straße und Salentinstraße in Recklinghausen waren die Ziele der Täter. Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Augenzeugen.

Zwischen Mittwoch- und Donnerstagabend sind Unbekannte in einen Lagerraum an der Kampstraße eingedrungen. Laut Polizei brachen sie das Schloss auf. Aus dem Lager schnappten sich die Täter kisten- bzw. fässerweise Getränke wie Bier und Apfelschorle. Einen Teil der Beute konnte die Polizei in der Nähe sicherstellen - möglicherweise standen die Getränke zur Abholung bereit und die Täter wurden gestört.

Ein böses Erwachen hatte ein Bewohner einer Wohnung an der Salentinstraße am Feiertag gegen 5 Uhr: In seiner Wohnung war ein Einbrecher unterwegs, um nach Beute zu suchen. Der Unbekannte war laut Polizei zunächst auf eine Garage und von dort aus auf einen Balkon geklettert. Durch die Balkontür gelangte er in die Wohnung. Als er von dem Bewohner aufgeschreckt wurde, verließ der Eindringling die Wohnung auf dem gleichen Weg - nach ersten Erkenntnissen ohne Beute. Allerdings entdeckte der Einbrecher auf seiner Flucht ein Fahrrad im Hinterhof. Mit dem gestohlenen Rad machte er sich dann aus dem Staub. Der Mann ist ca. 18 Jahre alt, er trug Turnschuhe, eine blaue Jeans, ein schwarzes T- Shirt, eine dunkle Basecap und Arbeitshandschuhe.

Hinweise zu allen Fällen nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Außerdem wurde ein Einbruch von der Tempelhofer Straße gemeldet: Der oder die Eindringlinge brachen am Mittwoch im Laufe des Tages eine Balkontür auf und durchwühlten die Zimmer. Sie erbeuteten Bargeld.

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: Nicolas Armer / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare