Zeugen gesucht

Nicht alle Einbrecher machen Beute

RECKLINGHAUSEN - In der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher Konjunktur. So sind der Polizei jetzt aus verschiedenen Teilen des Stadtgebietes ingesamt vier Fälle von (versuchtem ) Einbruchsdiebstahl gemeldet worden. Die Beamten hoffen nun auf Hinweise möglicher Augenzeugen der Taten.

So wurde am Dienstagnachmittag festgestellt, dass Unbekannte in ein Reihenhaus auf der Küstriner Straße eingebrochen waren. Die Täter suchten im Haus nach Wertgegenständen und suchten letztendlich ohne Beute das Weite.

Am Dienstag in der Zeit von 13.30 bis 21 Uhr hebelten Einbrecher die Balkontür einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Gustav-Freytag-Straße auf. In der Wohnung durchsuchten sie alle Räume nach Wertgegenständen. Ob und was sie mitnahmen, ist der Polizei noch nicht bekannt.

Ebenfalls unklar ist, was die Täter mitnahmen, die in der Nacht zu Dienstag in einen Kindergarten auf der Behringstraße eingedrungen waren. Fest steht, dass die ungebetenen Gäste zuvor ein Fenster aufgehebelt und sich so Zugang zum Gebäude verschafft hatten.

Hinweise zu allen Fällen nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Auf der Fraunhoferstraße brachen Unbekannte am Dienstag zwischen 15 und 19 Uhr ein Fenster auf und drangen dann in ein Einfamilienhaus ein. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei flüchteten die Täter jedoch ohne Beute.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen

Kommentare