Zeugen gesucht

Unfallhergang ist unklar

RECKLINGHAUSEN - Nach einem Verkehrsunfall auf der Herner Straße, bei dem ein 49-jähriger Fahrradfahrer verletzt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen des Geschehens. Denn bislang ist unklar, wie es zu dem Zusammenstoß mit einem Auto kommen konnte.

Der Unfall ereignete sich vergangenen Freitag, 10. August, gegen 18.40 Uhr. Der Radler war auf der Herner Straße in Richtung Hillerheide unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 60-jähriger Autofahrer aus einer Grundstückseinfahrt auf die Herner Straße. Dabei kollidierte er mit dem Fahrradfahrer, der daraufhin stürzte und leicht verletzt wurde.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Unklar ist laut Polizei, ob der 49-Jährige mit seinem Fahrrad auf dem Geh- oder dem Radweg direkt daneben unterwegs war. Hierzu gibt es unterschiedliche Aussagen. Die Beamten suchen daher (unabhängige) Zeugen, die den Unfall beobachtet oder den Fahrradfahrer unmittelbar vor dem Zusammenstoß gesehen haben.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Schussgeräusche am  Quellberg in Recklinghausen: Polizei erstattet Anzeige
Schussgeräusche am  Quellberg in Recklinghausen: Polizei erstattet Anzeige
Duelle um den Gruppensieg - das bringt der dritte Turniertag
Duelle um den Gruppensieg - das bringt der dritte Turniertag
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 

Kommentare