Zeugen gesucht

Zwei Unbekannte stehlen Handy

RECKLINGHAUSEN - Eine 26-jährige Recklinghäuserin wurde am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr auf der Castroper Straße Opfer eines Handyraubs. Ein Unbekannter schubste die Frau, ein weiterer Täter schnappte sich das Smartphone. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Einer der beiden Täter schubste die 26-Jährige so, dass sie stolperte. Dabei fiel ihr Handy zu Boden. Der zweite Täter griff sofort zu. Die Männer flüchteten in unbekannte Richtung.

Wer Angaben zu den Tätern machen kann, meldet sich beim Regionalkommissariat unter Tel. 0800 / 2361 111.

Der eine Täter ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, Ende 20, schlank, blond und hat sehr kurze Haare. An der rechten Wange hat er eine auffällige Narbe. Er trug ein weißes T-Shirt, eine schwarze Jogginghose und schwarze Turnschuhe. Der zweite Mann ist auch etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, ebenfalls Ende 20 und schlank. Er hat etwas längere Haare, trug ein schwarzes T-Shirt und eine graue Jogginghose. Auffällig ist eine Tätowierung am rechten Ellbogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Geschichte
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Geschichte

Kommentare