Zwei Schwerverletzte

58-jährige Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab

RECKLINGHAUSEN - An den Fischteichen auf der Stadtgrenze zu Marl gab es am Freitagnachmittag einen Unfall mit zwei Schwerverletzten. Gegen 14.20 Uhr ist eine 58-jährige Autofahrerin von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten.

Die 58-Jährige war auf der Marler Straße in Richtung Marl unterwegs. Auf Höhe der dortigen Fischteiche (Riedstraße) kam sie von der Fahrbahn ab und prallte mit dem entgegenkommenden Auto eines 83-Jährigen aus Herten frontal zusammen. Beide wurden schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Unfallstelle zur Bindung des Öls gestreut werden. Der Bereich wurde bis zur Beendigung der Reinigung gesperrt.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen

Kommentare