Zwei Schwerverletzte

58-jährige Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab

RECKLINGHAUSEN - An den Fischteichen auf der Stadtgrenze zu Marl gab es am Freitagnachmittag einen Unfall mit zwei Schwerverletzten. Gegen 14.20 Uhr ist eine 58-jährige Autofahrerin von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten.

Die 58-Jährige war auf der Marler Straße in Richtung Marl unterwegs. Auf Höhe der dortigen Fischteiche (Riedstraße) kam sie von der Fahrbahn ab und prallte mit dem entgegenkommenden Auto eines 83-Jährigen aus Herten frontal zusammen. Beide wurden schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Unfallstelle zur Bindung des Öls gestreut werden. Der Bereich wurde bis zur Beendigung der Reinigung gesperrt.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare