Castroper Straße

Unbekannte stehlen Tresor aus Spielhalle

RECKLINGHAUSEN - Zwei Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch in die Spielhalle an der Castroper Straße eingebrochen. Gegen 3.30 Uhr wurden sie dabei beobachten, wie sie mit einem Tresor flüchteten.

Nachdem sich die Täter gewaltsam Zugang zur Spielhalle verschafft hatten, schnappten sie sich den Tresor. Darin befanden sich neben Bargeld auch die Schlüssel zu den Spielautomaten. Die Diebe flüchteten über die Castroper Straße. Ein Zeuge hatte sie beobachtet. Bei den Tätern handelt sich um zwei Männer. Der eine trug eine wahrscheinlich graue Kapuzenjacke oder ein Shirt mit Kapuze auf dem Kopf und trug vermutlich rote Handschuhe. Der andere trug einen grauen Kapuzenpulli.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Zu einem weiteren Einbruch zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen kam in der Kleingartenanlage „An der Rennbahn“. Der oder die unbekannten Täter brachen mehrere Lauben auf. Erbeutet wurden unter anderem Spirituosen, Werkzeuge und elektronische Geräte. Bisher liegen der Polizei drei Anzeigen vor.

Rubriklistenbild: © Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse

Kommentare