Das ursprünglich angedachte Parkhaus an der Alten Feuerwache wird doch nicht kommen.
+
Das angedachte Parkhaus an der Alten Feuerwache wird doch nicht kommen.

Kosten gehen in die Millionen

Idee vom Parkhaus an der Alten Feuerwache ist Geschichte - Investor hat andere Pläne

  • Jörn Tüffers
    vonJörn Tüffers
    schließen

Das ursprünglich geplante Parkhaus an der Alten Feuerwache wird es nicht geben. Grund dafür sind die hohen Kosten.

  • Geplantes Parkhaus wird es auf der Parkfläche neben der Alten Feuerwache nicht geben.
  • Grund dafür sind die hohen Kosten.
  • Stattdessen soll es eine andere Form von Parkmöglichkeiten geben.

Der Bau des ursprünglich angedachten Parkhauses mit einer Geschäftszeile auf dem Parkplatz neben der Alten Feuerwehr hätte 6,1 Millionen Euro gekostet. Das ist "Viel Geld für ein paar Parkplätze“, sagte der Ausschussvorsitzende Frank Cerny (SPD).

Die Kosten waren ausschlaggebend dafür, dass sich Rainer Hans, Geschäftsführer des IT-Dienstleisters „Infotech“ und Eigentümer der Alten Feuerwache, nun gegen den geplanten Bau entschied. Das berichtete der Technische Beigeordnete Norbert Höving am Montag (27.1) im Ausschuss für Stadtentwicklung.

Tiefgarage plus 44 oberirdische Parkplätze

Doch das Thema Parkplätze steht noch immer im Raum. Der Investor verfolgt nun einen anderen Plan: Er möchte an der Parkfläche neben der Alten Feuerwache eine Tiefgarage mit 41 Plätzen bauen. Weitere 44 Parkplätze sollen oberirdisch geschaffen werden.

Architektonisch möchte Hans nach Aussage von Höving den Bereich aufwerten. Der Geldgeber könne sich vorstellen, Teile der alten Stadtmauer zu rekonstruieren und neben den Parkplätzen eine „parkähnliche Situation“ zu schaffen. Auch die Idee einer Außengastronomie und die eines Brunnen möchte er weiter verfolgen.

Auch an anderer Stelle wird derzeit gebaut. Autofahrer müssen sich auf Verzögerungen an der Hochlarmarkstraße einstellen. Bei der Bahnlinie S2 kommt es ab Montag (27.1.) zu Einschränkungen. Carina Spack aus Recklinghausen gönnt sich gerne mal Fast Food. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin hält ihre Top-Figur dennoch. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Corona-Streit bei Kaufland: Über 100 Angestellte im Ruhrgebiet dürfen seit Wochen nicht mehr arbeiten
Corona-Streit bei Kaufland: Über 100 Angestellte im Ruhrgebiet dürfen seit Wochen nicht mehr arbeiten
Erste Läden im neuen Outlet-Center öffnen ab August - Was der Marler Stern plant
Erste Läden im neuen Outlet-Center öffnen ab August - Was der Marler Stern plant
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
In der Krise zusammenhalten – und DANKE sagen für die Treue
In der Krise zusammenhalten – und DANKE sagen für die Treue
"BVB ist Kommerz pur!" – Dietmar Hopp prangert Doppelmoral unter den Fans an
"BVB ist Kommerz pur!" – Dietmar Hopp prangert Doppelmoral unter den Fans an

Kommentare