Letztes Konzert vor dem Lockdown: "Floydside of the moon" spielte im Sauerlandpark Hemer vor ausverkauftem Publikum.
+
Letztes Konzert vor dem Lockdown: "Floydside of the moon" spielte im Sauerlandpark Hemer vor ausverkauftem Publikum.

Video-Show geplant

Einmaliger Auftritt: Pink-Floyd-Band gastiert nächste Woche im Autokino Recklinghausen

  • Alina Meyer
    vonAlina Meyer
    schließen

Die siebenköpfige Band "Floydside of the moon“ plant ein exklusives Konzert im Autokino Recklinghausen. Auch Künstler Sebel wird dort eine Rolle spielen.

  • Pink-Floyd-Band spielt erstmaliges Konzert im Autokino
  • Musiker haben sich besondere Video-Show überlegt
  • Karten gibt es in der Vestapp

Tribute-Band "Floydside of the moon" plant nach mehrwöchiger Konzertflaute durch die Corona-Pandemie ein besonderes Konzert im Autokino Recklinghausenund zwar am Sonntag, 21. Juni.

Erstmalig wird der Live-Auftritt gefilmt, nahezu zeitgleich mit Effekten verziert und dann wieder auf die 100 Quadratmeter große Leinwand projiziert. „So soll ein zweistündiges Musikvideo entstehen“, sagt Keyboarder Marius Ader. 

Videoeinspieler sind Markenzeichen von Pink Floyd

Videoeinspieler auf einer Leinwand sind das Markenzeichen der siebenköpfigen Band. „Das gehört eben zu Pink Floyd“, sagt Ader. Dass Filmszenen allerdings erst während des Auftritts entstehen und direkt weiter verarbeitet werden, ist neu für die Band. In den Liederpausen sollen Interviews über die Leinwand flimmern. 

2020 sollte ein erfolgreiches Jahr für die Band werden. Etliche Konzerte standen im Kalender. Doch dann grassierte das Coronavirus und sorgte nicht nur bei der Pink-Floyd-Band für lange Gesichter. Der 29. Februar markierte vorerst das Ende ihrer Konzerte.

„Floydside of the moon“ spielte dort erstmalig im sauerländischen Hemer. Die nächsten vier geplanten Konzerte fielen ins Wasser. Mit den Autokinos hat die Band nun eine Möglichkeit gefunden, doch noch auftreten zu können. 

Sebels Song "Zusammenstehen" ist Teil des Auftritts in Recklinghausen

Für Sebels Corona-Song „Zusammenstehen“ hat die Tribute-Band, die sich ausschließlich Pink-Floyd-Songs verpflichtet hat, eine Ausnahme gemacht. Als eine von mehr als 180 Künstlern weltweit haben die Musiker eine portugiesische Version kreiert. Auch sie soll im Autokino gespielt werden.

Info: 21. Juni, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, Tickets: Fahrer/Beifahrersitz: 15 Euro, Rückbank: 10 Euro. Karten gibt es auf www.vestapp.de oder an der Abendkasse.

Autokinos bekommen wieder Konkurrenz, denn auch Kinos dürfen wieder öffnen. Allerdings gilt es auch hier, gewisse Regeln zu beachten.

Das Cineworld in Recklinghausen macht den Anfang. Hier erfahren Sie, wann die anderen Kinos in der Umgebung wieder öffnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Video
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern

Kommentare