+
Die Pizza kam noch pünktlich: Einem Boten in Recklinghausen wurde anschließend das Auto gestohlen.

Kuriose Suche nach Autodieb

Pizza-Taxi wird Boten vor der Nase weggeklaut - die Polizei setzt Hubschrauber ein

  • schließen

Der Diebstahl eines Pizza-Taxis in Recklinghausen hat einen kuriosen Verlauf genommen. Am Ende hat die Polizei einen 36-Jährigen an der Dunantstraße festgenommen.

Aber der Reihe nach: Wie Ramona Hörst, Sprecherin der Polizei in Recklinghausen, berichtet, meldete ein Pizza-Bote (57) in der Nacht zu Dienstag den Diebstahl seines Auslieferungswagens. "Als der Bote zu seinem Auto an der Marienstraße zurückkehren wollte, ist es ihm praktisch vor der Nase in Richtung Pappelallee weggefahren." Die Fahndung der Polizei verlief zunächst erfolglos.

Pizza-Taxi aus Recklinghausen in Herne zum Kauf angeboten

Knapp eine Stunde später dann ging bei der Polizei in Herne ein Anruf ein. Ein Mann meldete, dass ihm gerade ein Pizza-Taxi zum Kauf angeboten worden sei. "Das kam dem Anrufer aber sehr merkwürdig vor, daher verständigte er die Kollegen", sagt Polizeisprecherin Hörst. Offenbar weil der geplante Verkauf nicht zustande kam, kehrte der mutmaßliche Pizzataxi-Dieb nach Recklinghausen zurück. Auf der Bochumer Straße fiel er der Besatzung eines Streifenwagens auf, die Beamten nahmen die Verfolgung auf. "Der Fahrer im Pizzataxi versuchte zu flüchten, ließ den Wagen letztlich in einer Sackgasse stehen und lief zu Fuß davon", so Hörst. 

Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera im Einsatz

Als die Polizisten die Spur des Mannes verloren, forderten sie Unterstützung aus der Luft an. Ein Polizeihubschrauber kreiste über der Südstadt. Auch Beamte der Bochumer Polizei waren zur Verstärkung dabei. "Beim Einsatz der Wärmebildkamera vom Hubschrauber aus wurden gleich mehrere Wärmequellen ausgemacht", so Polizeisprecherin Hörst. "Allerdings stellten sich diese zunächst als dampfende Mist- bzw. Komposthaufen heraus."

Verdächtiger wird mit Drogen erwischt

Wenig später dann der Treffer: Der Verdächtige, ein 36-Jähriger aus Recklinghausen, hatte sich an der Dunantstraße unter einem Gebüsch versteckt. "Bei seiner Festnahme hatte der 36-Jährige außerdem noch Drogen bei sich", berichtet Hörst. Der Mann musste den Rest der Nacht auf der Wache verbringen, das Pizza-Taxi wurde sichergestellt. Die Ermittlungen wegen Autodiebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz laufen weiter.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nach einem Axt-Angriff muss sich ein 44-Jähriger aus Herten vor Gericht verantworten. Aktuell fahndet die Polizei nach einem Diebstahl in Bottrop auch nach zwei Frauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Drei Einbrüche in Herten: Jetzt sucht die Polizei Zeugen
Drei Einbrüche in Herten: Jetzt sucht die Polizei Zeugen

Kommentare