+
Die Polizei fahndet nach zwei Tatverdächtigen.

Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Nach versuchtem Diebstahl in der Drogerie: Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Nach einem versuchten Diebstahl im Wert von rund 300 Euro im Drogeriemarkt "DM" in Recklinghausen veröffentlicht die Polizei zwei Fotos der Tatverdächtigen.

  • Zwei Tatverdächtige versuchten im Oktober eine Drogerie zu bestehlen
  • Männer konnten noch vor Eintreffen der Polizei flüchten
  • Jetzt veröffentlicht die Polizei Fahndungsfotos

Zwei tatverdächtige Männer beabsichtigten bereits am 24. Oktober vergangenen Jahres zwischen 19.15 und 19.30 Uhr Drogerieartikel im Wert von 299,75 Euro aus der Drogeriekette "DM" in Recklinghausen zu stehlen.

Recklinghausen: Die Polizei sucht nach zwei Tatverdächtigen

Laut Polizei haben sich die beiden Männer gemeinsam in dem Laden aufgehalten. Der zweite Tatverdächtige habe demnach die Artikel in eine mitgebrachte Tasche gesteckt und diese an den ersten Tatverdächtigen übergeben. 

Dieser konnte allerdings durch eine aufmerksame Verkäuferin aufgehalten werden. Daraufhin warf der erste Tatverdächtige die Tasche auf den Boden. Die Diebe konnten kurzfristig im Geschäft festgehalten werden. Noch bevor die Polizei eintraf, gelang ihnen allerdings die Flucht. 

Wer hat diesen Mann schon einmal gesehen?

Nun veröffentlicht die Polizei ein Foto von einer Überwachungskamera und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den abgebildeten Personen machen? Hinweise können an Tel. 0800/2361/111 gerichtet werden.

Ebenso dieser Tatverdächtige wird gesucht. Wer kann Angaben zu seiner Person machen?

Quietschende Reifen: Nach einem Unfall an der Cäcilienhöhe in Recklinghausen kommt auch ein Hubschrauber zum Einsatz. Eine Zeugin beobachtete den Unfallverursacher.

Reinhold Schappe aus Recklinghausen ist nie mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Doch dann verschickte er Schutzmasken. Nun hat er schlaflose Nächte hinter sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
„Punk, ohne Punkmusik“
„Punk, ohne Punkmusik“
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Exhibitionist entblößt sich - so reagiert 31-jährige Gelsenkirchenerin
Exhibitionist entblößt sich - so reagiert 31-jährige Gelsenkirchenerin

Kommentare