+
Tatvorwurf Unfallflucht: Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines weißen Opels.

Unfall auf der Weißenburgstraße

Elfjährige Fahrradfahrerin stürzt - Polizei sucht jetzt nach Opel-Fahrer

  • schließen

Eine Elfjährige hatte in Recklinghausen auf dem Weg zur Schule einen Unfall. Der Fahrer eines weißen Opels soll daran beteiligt gewesen sein. Die Polizei sucht nach ihm.

Fest steht: Die Elfjährige war am Dienstag gegen 7.20 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Weißenburgstraße unterwegs. "Dann ist ihr auf ihrer Spur ein weißer Opel entgegengekommen und hat sie mit dem eingeschalteten Licht geblendet", berichtet Michael Franz, Sprecher der Polizei Recklinghausen. Um dem "Geisterfahrer" auszuweichen, habe das Mädchen sein Fahrrad nach rechts gelenkt und sich gewissermaßen in eine Parkbucht gerettet. Dabei stürzte sie allerdings und wurde leicht verletzt. Der Opel-Fahrer fuhr weiter. 

Polizei Recklinghausen ermittelt wegen Unfallflucht

"Nicht auszuschließen ist, dass der Fahrer die Elfjährige und deren Sturz gar nicht bemerkt hat", sagt Polizeisprecher Michael Franz. Insofern werde zwar unter dem Tatvorwurf "Unfallflucht" ermittelt, doch möglicherweise sei dem Autofahrer kein Vorsatz nachzuweisen.

Schülerin schreibt zunächst ihre Klassenarbeit

"Die gute Nachricht ist, dass die Elfjährige nicht wirklich schwer verletzt wurde", so der Behördensprecher. "Sie ist nach dem Unfall auch erst einmal zur Schule gegangen, weil eine wichtige Arbeit anstand." Erst später habe sie sich zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus begeben, wo die leichten Blessuren versorgt wurden. 

Zeugen helfen dem Unfallopfer nach dem Sturz auf

Die Polizei sucht aber nicht nur nach dem Opel-Fahrer, sondern auch nach zwei Zeugen, der sich nach dem Sturz um die Elfjährige gekümmert haben. Dabei soll es sich um eine jüngere Frau mit weißem Kopftuch und kleinem Koffer sowie einen Mann mit grauen Haaren, schwarzer Jacke und größerem Koffer gehandelt haben. "Vielleicht können die Zeugen detailliertere Angaben zum Unfallhergang machen", hofft Polizeisprecher Michael Franz. 

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Zuletzt ein Fußgänger in Recklinghausen-Hochlar einen schweren Unfall verursacht. In Haltern endete ein Ausweichmanöver einer Autofahrerin im Krankenhaus. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Neue Test-Strategie in der Stadt Dortmund - das steckt dahinter
Coronavirus: Neue Test-Strategie in der Stadt Dortmund - das steckt dahinter
Nächste Runde im Bellingham-Poker: "Man kann verstehen, warum Vereine wie der BVB..."
Nächste Runde im Bellingham-Poker: "Man kann verstehen, warum Vereine wie der BVB ..."
Große Freude beim SC Herten: Der Verein bekommt einen Kunstrasenplatz
Große Freude beim SC Herten: Der Verein bekommt einen Kunstrasenplatz
Abiturprüfungen im Kreis Recklinghausen finden statt, werden aber verschoben
Abiturprüfungen im Kreis Recklinghausen finden statt, werden aber verschoben
Polizei-Einsatz am Kreisverkehr: Verwirrter Mann greift Autofahrer und mutige Helfer an
Polizei-Einsatz am Kreisverkehr: Verwirrter Mann greift Autofahrer und mutige Helfer an

Kommentare