+
Gruppenbild an der Dieselkatze: (v. l. n. r.) RVR-Direktorin Karola Geiß-Netthöfel, RAG-Chef Peter Schrimpf, RVR-Beigeordnete Nina Frense, Bürgermeister Christoph Tesche und Trägervereinsvorsitzender Klaus Gülzau.

Neue Attraktion für die Region

In Recklinghausen wird der Bergbau jetzt zum Erlebnis

  • schließen

250 ehrenamtliche Helfer führen die Besucher durch das frühere Trainingsbergwerk der RAG - da gibt es viel zu sehen.

Das Trainingsbergwerk (TBW) in Recklinghausen soll das größte Erlebnisbergwerk für Steinkohle in Deutschland werden. Dazu haben der Regionalverband Ruhr, die Stadt Recklinghausen und die RAG jetzt einen Vertrag geschlossen. Der Trägerverein betreut die Besucher und baut das Areal Schritt für Schritt aus. Ob das TBW dauerhaft als Besucherbergwerk betrieben werden kann, wird bis Ende 2021 getestet. Bürgermeister Christoph Tesche ist sich sicher: „Das wird ein Highlight für die ganze Region.“

Zu Besuch im Trainingsbergwerk Recklinghausen | cityInfo.TV

Zu Besuch im Trainingsbergwerk Recklinghausen | cityInfo.TV

In Recklinghausen "das Original bewundern"

„Hier kann man alles im Original bewundern, was den Steinkohlenbergbau ausmacht“, sagt der frühere Bergmann Reinhard Funk stolz. Er ist einer von 250 ehrenamtlichen Helfern, die die Besucher durch den rund 1300 Meter langen und 17 Meter tiefen Stollen begleiten – standesgemäß mit Helm, Licht und Kittel ausgestattet. „Unser ganzer Stolz sind die technischen Geräte wie Hobel, Walzen- und Senklader, an denen früher die Auszubildenden der Ruhrkohle übten“, betont Funk.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Pizza-Taxi wird Boten vor der Nase weggeklaut - die Polizei setzt Hubschrauber ein
Pizza-Taxi wird Boten vor der Nase weggeklaut - die Polizei setzt Hubschrauber ein

Kommentare