Der neue rote Pöller ist wieder an Ort und Stelle montiert.
+
Der neue rote Pöller ist wieder an Ort und Stelle montiert.

Stadt erstattet Anzeige

Ostcharweg: Neuer roter Pöller ist montiert

  • Kathrin Grochowski
    vonKathrin Grochowski
    schließen

Knapp sechs Wochen hat er gehalten, dann war der rote Pöller am Ostcharweg wieder weg. Jetzt hat die Stadt ein neues Exemplar geordert.

  • Rote Halbkugel zum wiederholten Mal verschwunden
  • Stadt erstattet Anzeige gegen unbekannt
  • Neuer Pöller ist bestellt

Update, 12. August: Das ging schnell: Nur zwei Tage nach dem Pöller-Klau am Ostcharweg haben Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) am Dienstag bereits für Ersatz gesorgt. 

Die rote Halbkugel auf der Fahrbahn in Höhe der Kleingartenanlage Lohfeld soll Autofahrer an der Durchfahrt hindern. Die Sperre ist bereits mehrfach beschädigt oder gar demontiert worden – offenbar von Verkehrsteilnehmern, die nicht auf die Abkürzung verzichten wollen.

Erstmeldung, 11. August: Es scheint, als wolle diese Serie niemals enden. Zum wiederholten Mal ist der Pöller am Ostcharweg verschwunden. Er soll seit dem 10. Dezember des vergangenen Jahres den Durchfahrtsverkehr für Autofahrer zu verhindern, den Verkehr für Fußgängern, Radfahrern und der Landwirtschaft aber gleichzeitig zu gewähren.

Die rote Halbkugel am Ostcharweg fehlt wieder.

„Wir gehen von mutwilliger Zerstörung aus und haben Anzeige gegen unbekannt gestellt“, sagt Rathaussprecherin Isabel Wessels.

Rote Halbkugel in Recklinghausen mehrfach zerstört

Seit Errichtung der Sperre im Dezember in Recklinghausen-Ost war diese bereits mehrfach Zielscheibe von verärgerten Autofahrern geworden. Zuletzt hatte im Juni ein Autofahrer die Kunststoff-Halbkugel versehentlich erfasst und dabei auch seinen Wagen beschädigt.

Leser Bodo Major hat die jüngsten Entwicklungen beobachtet: So soll sich die rote Halbkugel am Samstag – wenn auch mit einigen Blessuren – noch an Ort und Stelle befunden haben, tags darauf war der Pöller dann verschwunden.

Der Pöller am Ostcharweg in Recklinghausen - schon wieder weg | cityInfo.TV

Der Pöller am Ostcharweg in Recklinghausen - schon wieder weg | cityInfo.TV

Stadt Recklinghausen bestellt neuen Pöller

„Wann lernt die Stadt hieraus und bringt eine dauerhafte Lösung an?“, fragt Bodo Major. Darauf hat Isabel Wessels keine Antwort. Sie teilt lediglich mit, dass ein neuer Pöller bestellt sei und dieser in den nächsten Tagen am Ostcharweg montiert werde. 

Die Kosten belaufen sich auf 500 Euro. Wer Hinweise zu den Pöller-Dieben hat, kann sich an die Polizei wenden unter Tel. 0800 /2361111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Gesundheitsamt schlägt Alarm: Massentests an Schulen  überrollen die Behörde
Gesundheitsamt schlägt Alarm: Massentests an Schulen überrollen die Behörde
Gesundheitsamt schlägt Alarm: Massentests an Schulen überrollen die Behörde
Ärgernis für Hausbesitzer: Spechtlöcher können teuer werden
Ärgernis für Hausbesitzer: Spechtlöcher können teuer werden
Ärgernis für Hausbesitzer: Spechtlöcher können teuer werden
Promiboxen (SAT.1): Carina Spack gewinnt gegen Jade Übach - so viel Preisgeld nimmt sie mit
Promiboxen (SAT.1): Carina Spack gewinnt gegen Jade Übach - so viel Preisgeld nimmt sie mit
Promiboxen (SAT.1): Carina Spack gewinnt gegen Jade Übach - so viel Preisgeld nimmt sie mit
Nach Coronafall an Liebfrauenschule: 43 Schüler in Quarantäne
Nach Coronafall an Liebfrauenschule: 43 Schüler in Quarantäne
Nach Coronafall an Liebfrauenschule: 43 Schüler in Quarantäne
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen

Kommentare