Eine beliebte Donut-Kette kommt nach Recklinghausen.
+
Eine beliebte Donut-Kette kommt nach Recklinghausen.

Leerstand verschwindet

Neueröffnung: Diese beliebte Donut-Kette kommt nach Recklinghausen

  • Alina Meyer
    vonAlina Meyer
    schließen

Mitten im zweiten Lockdown ein neues Geschäft zu eröffnen, ist äußerst mutig. Zwei Männer wagen diesen Schritt und bringen eine beliebte Donut-Kette nach Recklinghausen.

Royal Donuts heißt die Kette, die neben Ruhrgebietsstädten wie Essen, Gelsenkirchen, Herne und Dortmund nun auch in Recklinghausen einen Fuß auf den Boden bekommen möchte. Die Franchise-Unternehmer Ilias Badi und Anis Marayou werden voraussichtlich in der kommenden Woche, am 16. Januar, den Laden eröffnen.

Und zwar in dem Ladenlokal schräg gegenüber des Palais Vest am Löhrhof 8, das derzeit noch renoviert wird. „Hier war eine Menge zu tun. Es sah furchtbar aus“, sagen die Unternehmer. Auf 100 Quadratmetern werden fünf Mitarbeiter künftig aufwendig verzierte Donuts über die Theke reichen. Gefüllt mit Vanillepudding, eingetaucht in Schokoladensoße, überzogen mit einer Karamellschicht und dekoriert mit Früchten, Pralinen oder Keksen sind die Royal Donuts derzeit in aller Munde. Jede Woche werden nach Angaben der Unternehmer vier neue Stores in Deutschland eröffnet.

Anis Marayou (l.) und Ilias Badi eröffnen einen Laden an der Straße Am Löhrhof 8.

Dass sie mit dem Eröffnungstermin im Lockdown einen schlechten Zeitpunkt ausgewählt haben, glauben die Studenten nicht. Der Laden läuft im Lockdown unter den Gesichtspunkten einer Bäckerei und darf öffnen. „Natürlich ist die Eröffnung in gewisser Weise ein Risiko. Wir wissen nicht, wie sich die Situation entwickelt. Unser Vorteil ist aber, dass man „Royal Donuts“ schon aus anderen Städten wie Essen, Gelsenkirchen, Herne und Dortmund kennt. Vergangene Woche ist ein Store in Fulda eröffnet worden. Der Ansturm war trotz des Lockdowns groß“, sagt Ilias Badi.

Mit süßer Füllung und aufwendiger Dekoration - so sehen die „Royal Donuts“ aus.

Zudem setzt die Royal-Donut-Kette in erster Linie auf das to-go- und Liefergeschäft. Das löchrige Gebäck kann in Boxen, zum Beispiel bei Lieferando bestellt werden. Hinzu kommt der Verkauf vor Ort. „In Recklinghausen wollen wir, sobald es wieder möglich ist, auch einige Sitzplätze und den Verkauf von Heiß und Kalt-Getränken anbieten“, sagt der 26-Jährige.

„Cronuts“ als Spezialität in Recklinhausen

Als Spezialität soll es auch die sogenannten „Cronuts“– Donuts aus Croissant-Teig – geben. Sogar Geburtstagskuchen mit übereinander gestapelten Donuts und individuellem Schriftzug können bestellt werden. „Die Kunden dürfen gespannt sein, was wir ihnen da an ausgefallenen Ideen kredenzen. Wir haben viele Specials, Füllungen, Toppings und Glasuren im Angebot. Mittlerweile dürfte es mehr als 1500 Variationen geben. Auch die ganz normalen Donuts und vegane Varianten gibt es bei uns. Da ist definitiv für jeden etwas dabei“, sagt Anis Marayou. Mehr dazu in unserem E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Kreis meldet 18 weitere Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen am Sonntag
Kreis meldet 18 weitere Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen am Sonntag
Kreis meldet 18 weitere Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen am Sonntag
Neueröffnung: Diese beliebte Donut-Kette kommt nach Recklinghausen
Neueröffnung: Diese beliebte Donut-Kette kommt nach Recklinghausen
Neueröffnung: Diese beliebte Donut-Kette kommt nach Recklinghausen
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
Nach Feuer an Heiligabend: 21-Jähriger aus Recklinghausen in U-Haft
Nach Feuer an Heiligabend: 21-Jähriger aus Recklinghausen in U-Haft
Nach Feuer an Heiligabend: 21-Jähriger aus Recklinghausen in U-Haft

Kommentare