+
Zugang in die oberen Etagen verboten: Sinn-Filialleiterin Iris Lenters darf nur in Teilen des Geschäftes Waren anbieten.

Corona-Krise in Recklinghausen

Trotz der erlaubten Ladenöffnung: Sinn meldet alarmierende Umsatzzahlen

  • schließen
  • Bianca Munker
    Bianca Munker
    schließen

Auch größere Läden dürfen wieder öffnen, wenn sie ihre Verkaufsfläche auf 800 Quadratmeter begrenzen. Im Modehaus Sinn am Altstadtmarkt hat das dramatische Folgen.

  • Modehaus Sinn meldet alarmierende Umsatzzahlen
  • 40 Kunden dürfen das Geschäft gleichzeitig besuchen
  • Media Markt hat Verkaufsfläche auf 768 Quadratmeter reduziert

Nach dem ersten Tag mit der verkleinerten Verkaufsfläche zieht Friedrich-Wilhelm Göbel, Sprecher der Sinn-Modekette, eine ernüchternde Bilanz: "So können wir nicht überleben." In Recklinghausen - wo bald eine große Sportkette die Filialen schließt - habe das Modehaus mit 650 Quadratmeter Verkaufsfläche (statt der möglichen 3000 Quadratmeter) über 90 Prozent weniger Umsatz gemacht als am gleichen Tag des Vorjahres. Und damit lag des Haus am Altstadtmarkt im konzernweiten Trend: Durchschnittlich hatte Sinn am Dienstag exakt 89,3 Prozent weniger umgesetzt als am 28. April 2019. 

Göbel hofft darauf, dass die Ministerpräsidenten und die Bundesregierung die Beschränkungen für die Modehäuser im Zuge der Corona-Krise in gleicher Weise aussetzt wie für die Möbelhäuser. Zu diesem Zweck hatte er noch am Dienstag Kontakt zum Referenten von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet aufgenommen. "Wir können die Abstandswahrung und die Hygienevorschriften genauso gut umsetzen", erklärt Göbel weiter: "Wir haben in alles Mögliche investiert – und das kostet: Desinfektionsmittel bekommt man jetzt nur noch für den Preis von 40 Jahre altem Whisky. Und auch bei den Masken zahlt man jetzt ein Vielfaches. Aber so ist das in Kriegszeiten, wir akzeptieren das."

Unsere Erstberichterstattung: Nach anfänglichem Ärger hat das Modehaus Sinn seine Pforten am Dienstag doch geöffnet. Von den knapp 3000 Quadratmetern stehen den Kunden aber nur rund 650 Quadratmeter zur Verfügung. Der Grund: Wegen der Corona-Pandemie darf die Verkaufsfläche maximal 800 Quadratmeter betragen.

Kürzlich sah Unternehmenssprecher Friedrich-Wilhelm Göbel eine Reduzierung der Verkaufsfläche noch als schwierig an. Denn auch bei einer geringeren Verkaufsfläche müssen Fluchtwege und Brandschutz berücksichtigt werden.

40 Kunden dürfen Sinn in Recklinghausen besuchen

Nun können maximal 40 Kunden gleichzeitig das Geschäft besuchen. Im Erdgeschoss bietet Sinn Kleidung und Accessoires für Damen an. Die oberen Stockwerke mit Herrenmode, Damenmänteln und Unterwäsche sind nicht zugänglich und werden mit Flatterbändern abgesperrt. Wer einen Parka, BH oder Herrensocken benötigt, kann sich eine Auswahl zeigen lassen.

Media Markt in Recklinghausen reduziert auf 768 Quadratmetern

Im Media Markt im Palais Vest wurde die Verkaufsfläche auf 768 Quadratmeter reduziert. Dass ein Teil des Sortiments hinter der Absperrung steht, soll für die Kunden kein Hindernis sein, sagt Geschäftsführer Michael Herbstmann. „Unsere Mitarbeiter holen gerne alles nach vorne“. Wenn der Kunden ein Produkt sehen möchte, bekommt er es gezeigt.

An Absperrbänder muss sich der Kunde im Media Markt in diesen Tagen wohl oder übel gewöhnen.

Im Palais Vest steht ein Wechsel an: Nach zwei Jahren gibt Centermanager Eric Tönnies seinen Posten ab. Diese Läden in der Innenstadt verkaufen günstige Alltagsmasken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Ermittlungen bei Taxi-Unternehmen nach Razzia dauern an - Kreis vergibt Lizenzen
Ermittlungen bei Taxi-Unternehmen nach Razzia dauern an - Kreis vergibt Lizenzen
Badeseen in NRW: Wasserqualität ist laut Ministerium gut - mit Ausnahmen
Badeseen in NRW: Wasserqualität ist laut Ministerium gut - mit Ausnahmen
Drama im eigenen Haus: Räuber bedrohen junge Opfer mit Schusswaffen
Drama im eigenen Haus: Räuber bedrohen junge Opfer mit Schusswaffen
BMW geklaut und keinen Führerschein: Flucht vor Polizei in Gelsenkirchen endet für Raser im Gleisbett
BMW geklaut und keinen Führerschein: Flucht vor Polizei in Gelsenkirchen endet für Raser im Gleisbett

Kommentare