+
Recklinghausen ist nun "Vorlesestadt 2019".

Nach Vorlese-Marathon

Stadt Recklinghausen und mehr als 871 Bürger erhalten eine besondere Auszeichnung

  • schließen

Recklinghausen ist nun "Außergewöhnliche Vorlesestadt 2019". Mitwirkende des Vorlese-Marathons werden mit Dankesfeier und Urkunde belohnt.

  • Stadt Recklinghausen wird nach Vorlese-Marathon eine Auszeichnung verliehen
  • 871 Bürger haben beim Vorlese-Marathon 458 Stunden am Stück gelesen.
  • Veranstalter planen am 28. März eine Feier für alle Mitwirkenden

15 Minuten tägliches Lesen empfiehlt die Stiftung Lesen für Kinder. Ein Wert, den die Stadt Recklinghausen mit ihrem Vorlese-Marathon im vergangenen Jahr um ein Vielfaches getoppt hat.

871 Bürger haben 458 Stunden lang Märchen gelesen

871 Bürgerinnen und Bürger hatten an 19 Tagen insgesamt 458 Stunden zum Thema „Märchen und Sagen“ gelesen und zwar rund um die Uhr.

Die Aktion, die im Rahmen von "Recklinghausen leuchtet" stattfand, bescherte der Ruhrfestspielstadt nicht nur den Eintrag ins Guinness-Buch der Weltrekorde, sondern nun einen weiteren Titel. 

Lars Tottmann, Christoph Tesche, Daniel Schnock und Marius Ebel (v.l.) nehmen „Hausherrin“ Anke Link im Weltrekord-Lesesessel in ihre Mitte.

Recklinghausen trägt jetzt den Titel "Außergewöhnliche Vorlesestadt 2019". Am Dienstag hat Daniel Schnock die Auszeichnung stellvertretend für alle Vorleser und Helfer an Stadtbibliotheksleiterin Anke Link und Bürgermeister Christoph Tesche übergeben.

Recklinghausen holt sich im Wettwerb den Titel

Damit konnte sich Recklinghausen im Wettbewerb mit 20 weiteren Städten durchsetzen, die sich ebenso beim „Bundesweiten Vorlesetag“ um das besondere Prädikat von Stiftung Lesen, Deutsche Bahn Stiftung und die Zeit in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund beworben hatten.

Info: Als Dankeschön für die "sensationelle Teamleistung" laden Lars Tottmann und Marius Ebel von der Arena Recklinghausen GmbH alle Vorleser, alle Helfer und Sponsoren für Samstag, 28. März, ab 19.30 Uhr, zu einer großen Dankesfeier ins Ruhrfestspielhaus ein. 

Jeder Beteiligte wird an diesem Abend eine persönliche Urkunde erhalten. Als Ehrengast wird Sky du Mont erwartet.

Unsere Berichterstattung über "Recklinghausen leuchtet" und den Vorlese-Marathon zum Nachlesen:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen - Stadt Essen veröffentlicht eine Anleitung
Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen - Stadt Essen veröffentlicht eine Anleitung
Planierraupen fräsen eine Schneise durch die Felder - das passiert an der Verbandsstraße    
Planierraupen fräsen eine Schneise durch die Felder - das passiert an der Verbandsstraße    
Video
„Lesen trotz(t) Krise“ - Gudrun Güth liest Gedichte | cityInfo.TV
„Lesen trotz(t) Krise“ - Gudrun Güth liest Gedichte | cityInfo.TV
Covid-19, Coronavirus, Infizierte und Todesfälle: Was die Zahlen aussagen - und was nicht
Covid-19, Coronavirus, Infizierte und Todesfälle: Was die Zahlen aussagen - und was nicht
Lange Staus an der Umladestelle - worauf sich die Bürger einstellen müssen
Lange Staus an der Umladestelle - worauf sich die Bürger einstellen müssen

Kommentare