Man sieht ein Auto von hinten mit der Aufschrift:  Ich bin leider der letzte Wagen,  der gratis tankt.
+
Danach ging nichts mehr: Per Auto wurde das Ende der Aktion verkündet.

Benzingeschenk

Mega-Stau an der Jet-Tankstelle

  • Alexander Spieß
    vonAlexander Spieß
    schließen

Das war ja zu erwarten: Die Ankündigung des Jet-Konzerns, an seiner Tankstelle an der Kurt-Schumacher-Allee eine Stunde lang zwanzig Liter Benzin pro Wagen zu vrschenken, hat für einen enormen Andrang gesorgt. Teilweise waren die Autofahrer schon zwei Stunden vorher da, um sich das Präsent zu sichern. Der Stau war mitunter so groß, dass der Bus der Vestischen nicht mehr durchkam.

Tags zuvor war es bei der gleichen Aktion in Bergkamen zu turbulenten Szenen und einem Verkehrschaos gekommen. Letztlich war dort die Polizei eingeschritten und hatte die Aktion vorzeitig beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hamsterkäufe in Recklinghausen: Hier gibt‘s die ersten Engpässe
Hamsterkäufe in Recklinghausen: Hier gibt‘s die ersten Engpässe
Hamsterkäufe in Recklinghausen: Hier gibt‘s die ersten Engpässe
75-jähriger Mann aus Recklinghausen stirbt nach positivem Test, 170 Bürger sind aktuell infiziert
75-jähriger Mann aus Recklinghausen stirbt nach positivem Test, 170 Bürger sind aktuell infiziert
75-jähriger Mann aus Recklinghausen stirbt nach positivem Test, 170 Bürger sind aktuell infiziert
Warnstreik im öffentlichen Dienst geht weiter - mit diesen Folgen für Recklinghausen
Warnstreik im öffentlichen Dienst geht weiter - mit diesen Folgen für Recklinghausen
Warnstreik im öffentlichen Dienst geht weiter - mit diesen Folgen für Recklinghausen
Denkmalbereich geplant: Diese Häuser in Recklinghausen genießen künftig besonderen Schutz
Denkmalbereich geplant: Diese Häuser in Recklinghausen genießen künftig besonderen Schutz
Denkmalbereich geplant: Diese Häuser in Recklinghausen genießen künftig besonderen Schutz
Streifenwagen stößt bei Verfolgungsfahrt mit Auto zusammen – fünf Verletzte
Streifenwagen stößt bei Verfolgungsfahrt mit Auto zusammen – fünf Verletzte
Streifenwagen stößt bei Verfolgungsfahrt mit Auto zusammen – fünf Verletzte

Kommentare