+

Kölner Straße

Kassiererin wird mit Messer bedroht

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Ein 33-jähriger Mann ist nach einem Diebstahl in einem Verbrauchermarkt an der Kölner Straße am Freitagabend der Polizei ins Netz gegangen. Der Täter hatte gegen 19 Uhr eine ganze Tüte mit Kosmetika gestohlen.

Das wurde von einer Kassiererin bemerkt, als der Kunde mit der prall gefüllten Tasche die Kassenzone passierte. Die Angestellte sprach den Mann an, der ergriff jedoch die Flucht. Als die Kassiererin ihn vor dem Geschäft zur Rede stellte, zog er ein Messer, führte mehrfach Stichbewegungen aus und bedrohte die Angestellte. Schließlich stieg er auf ein Fahrrad und trat die Flucht an. Die sofort alarmierte Polizei konnte den Täter nur kurze Zeit später in der Nähe des Tatortes festnehmen.Weil der Verdacht auf Einnahme von Betäubungsmitteln bestand, wurde eine Blutprobe veranlasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler

Kommentare