Mit Pistole

15-Jähriger überfallt Kiosk

RECKLINGHAUSEN - Um 10.18 Uhr betrat der Täter am Freitag den Kiosk an der Hochlarmarkstraße. Mit einer Pistole in der Hand bedrohte er die Angestellte und forderte Geld sowie Zigaretten. Nur wenig später klickten die Handschellen in seiner Wohnung – dank eines aufmerksamen Zeugens.

Seine Beute steckte der Täter in eine Tüte und flüchtete anschließend. Doch mit dem aufmerksamen Zeugen hatte der Räuber vermutlich nicht gerechnet. Dank seiner Angaben konnte die Polizei seinen Fluchtweg bis zu seiner Wohnung nachvollziehen. Dort trafen sie nicht nur den 15-jährigen Tatverdächtigen an. Sie fanden außerdem das Diebesgut, die Tatkleidung und eine Softair-Pistole. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen fest und mit zur Wache. Die Ermittlungen gegen den Jugendlichen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben

Kommentare