+
Mit einem Messer in der Hand ist eine junge Frau am Montagabend über die Bochumer Straße gelaufen.

Kripo nimmt Ermittlungen auf

Junge Frau läuft mit Messer über die Bochumer Straße - das steckt dahinter

  • schließen

Eine junge Frau verfolgt ihren Ex-Partner mit einem Messer in der Hand. Scheinbar blind vor Wut läuft sie auf die Bochumer Straße - ein Autofahrer muss eine Vollbremsung einlegen.

Inzwischen ermittelt die Kripo nach dem Vorfall am Montagabend in Süd: Offenbar ist ein Streit zweier Ex-Partner völlig aus dem Ruder gelaufen. Nach Angaben von Polizeisprecherin Ramona Hörst entwickelte sich zunächst gegen 22 Uhr ein verbales Gefecht zwischen der 19-Jährigen und dem 27-Jährigen an einer Wohnungstür, später fetzte sich das einstige Liebespaar draußen weiter. Nach ersten Erkenntnissen ging es um eine Katze.

Autofahrer muss Vollbremsung einlegen

„Der 27-Jährige hat uns gesagt, dass seine Ex dann mit einem Küchenmesser auf ihn zugegangen sei und ihn regelrecht über die Straße gejagt habe“, sagt Polizeisprecherin Hörst. Während sich der Mann noch vor den vorbeibrausenden Autos retten konnte, sei die Frau beinahe einem 39-Jährigen vors Auto gelaufen. Der konnte gerade noch rechtzeitig eine Vollbremsung einlegen.

Woher stammt das Küchenmesser?

Die Polizei will nun klären, was genau zwischen dem einstigen Pärchen vorgefallen ist und woher das Küchenmesser kommt. Der 27-Jährige erlitt eine leichte Schnittwunde am Arm - nach eigenen Angaben hat ihm die seine Ex zugefügt. Eine Behandlung im Krankenhaus hat der Mann aus Recklinghausen laut Polizei allerdings abgelehnt.

Erst vor wenigen Wochen ist ein 34-Jähriger in der Innenstadt mit einem Messer verletzt worden. Auf der Bochumer Straße in Recklinghausen-Süd war vergangenene Woche eine Fünfjährige zwischenzeitlich verschwunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen

Kommentare