+
Im Südbad gibt es klare Regeln.

Im Süder Hallenbad

Mutter darf ihr kleines Kind (16 Monate) nicht mit zum Frauenschwimmen nehmen

  • schließen

Das Kind bleibt draußen. Die Ansage der Angestellten im Südbad war eindeutig. Beim Frauenschwimmen haben Männer nichts verloren - 16 Monate alte Jungen auch nicht. Noch immer erregt die Geschichte die Gemüter.

Mehtap Basol wollte beim Frauenschwimmen im Südbad mit ihrem Jungen planschen. Doch nur ihre Mutter, die Tanten und Cousinen wurden hineingelassen. Vergeblich hatte die Familie zuvor mit den Angestellten diskutiert. Die junge Mutter war stinksauer. „Das ist unmöglich. Wie kann man sich bloß über ein Baby beschweren?“, schimpft sie.

Die Bad-Angestellten in Recklinghausen haben keine Wahl 

Doch die Angestellten der Stadtverwaltung hatten offenbar keine Wahl. Denn es gibt klare Regeln. „Das Frauenschwimmen steht tatsächlich nur Schwimmerinnen weiblichen Geschlechts offen“, erklärt eine Rathaus-Sprecherin. Das sei früher anders gewesen, habe letztlich aber immer wieder zu Beschwerden geführt. Vor allem muslimische Frauen fühlten sich gestört.

Es gibt unterschiedliche Auffassungen über die Altersgrenze

„Es ist problematisch zu entscheiden, welche Altersgrenze sinnvoll ist. Darüber gibt es unterschiedliche Auffassungen“, berichtet sie weiter. Den aktuellen Fall werde die Sportverwaltung aber zum Anlass nehmen, das Thema noch einmal zu erörtern. Das tröstet Mehtap Basol indes wenig. „Die sollten sich schämen“, sagt sie empört.

Das könnte ebenfalls interessant sein: Das Konfliktpotenzial in Freibädern steigt. Wie sieht es mit den Sicherheitskräften aus? Und: Im Kampf gegen sexuelle Belästigung in Freibädern hat die Stadt die Aktion "Flossen weg" ins Leben gerufen. 

Bei einer zunächst verbalen Auseinandersetzung in der Innenstadt von Recklinghausen ist ein 34-Jähriger mit einem Messer angegriffen worden. Die Täter flüchteten.

Betrüger haben sich am Freitag in Recklinghausen als Polizisten ausgegeben und einen älteren Mann bestohlen. Die Polizei warnt vor dieser Masche.

Ex-Bachelor-Teilnehmerin Carina Spack aus Recklinghausen wird bald wieder im Fernsehen zu sehen sein: Die Blondine nimmt wieder an einer Kuppelshow teil. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare