+
Foto mit Seltenheitswert: SPD-Chef Andreas Becker (2.v.l.) und Sven Mosdzien (r.) bei einem gemeinsamen Termin. Entstanden ist es bei der Vorstellung der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt, deren Vize Mosdzien war. In den kommenden Monaten werden sie sich vermutlich häufiger begegnen.

Bürgermeisterwahl 2020

SPD: Sven Mosdzien hält an seiner Kandidatur fest

  • schließen

Er will gegen Parteichef Andreas Becker antreten. Sven Mosdzien sieht keinen Grund, von seiner Bewerbung als SPD-Bürgermeisterkandidat zurückzutreten.

Der 43-Jährige rechnet sich durchaus Chancen aus, in einem Duell gegen Becker bestehen zu können. Als Außenseiter sieht sich der 43-jährige Mitarbeiter der Arbeitsagentur jedenfalls nicht.

Viele Ortsvereine der SPD in Recklinghausen besucht

Er habe in den Wochen seit Bekanntwerden seiner Bewerbung viele positive Rückmeldung erhalten, habe viele Ortsvereine besucht. „Die Chancen stehen 50:50“, sagt Mosdzien. Gleichwohl sei er überrascht gewesen, als er am Wochenende erfahren hat, dass Becker sich selbst aufgestellt habe. Er habe damit gerechnet, dass es andere Bewerber geben würde. Welche, sagte er nicht.

Amtsinhaber Christoph Tesche (CDU) schaut sich die Bewerbersuche bei der SPD mit einigem Amüsement an, ist aus seinem Umfeld zu hören.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt

Kommentare