Der versuchte Einbruch in einem Lebensmittelmarkt am Oerweg missglückte.
+
Der versuchte Einbruch in einem Lebensmittelmarkt am Oerweg missglückte.

Polizei-Einsatz am Oerweg

Tatverdächtige Frau nach versuchtem Einbruch festgenommen

Ein versuchter Einbruch am Oerweg kann von der Polizei vermutlich schnell aufgeklärt werden. Eine tatverdächtige Frau konnte kurz nach dem Vorfall festgenommen werden.

In der Nacht zu Dienstag wollte eine Frau zwischen 1.30 und 2.30 Uhr in einen Lebensmittelmarkt am Oerweg einbrechen. Sie versuchte, die Tür einzuwerfen, scheiterte aber. Die Frau wurde von der Polizei als ca. 30 Jahre alt und mit langem braunen Haar beschrieben.

Festnahme nach versuchtem Einbruch

Nur wenige Stunden nach dem versuchten Einbruch konnte die Polizei eine tatverdächtige 31-jährige Frau festnehmen, auf die die Beschreibung, die anhand einer Aufnahme von einer Überwachungskamera angefertigt wurde, passte. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Vor Kurzem hat eine Bewohnerin einen Einbrecher in ihrem Hausflur entdeckt. Im Dezember haben weitere Täter einen schlafenden Mann in seiner Wohnung überrascht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Gute Nachrichten: Kangal Jonny ist wieder da
Erste Lehrer in Recklinghausen werden geimpft
Erste Lehrer in Recklinghausen werden geimpft
Erste Lehrer in Recklinghausen werden geimpft
Neun Corona-Infektionen in Recklinghausen registriert - Inzidenz sinkt
Neun Corona-Infektionen in Recklinghausen registriert - Inzidenz sinkt
Neun Corona-Infektionen in Recklinghausen registriert - Inzidenz sinkt
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Fahrerin offenbar alkoholisiert: Westerholter Weg in Recklinghausen nach schwerem Unfall gesperrt
Baustelle auf der A43 zwischen Recklinghausen und Herne  könnte am Wochenende für Probleme sorgen
Baustelle auf der A43 zwischen Recklinghausen und Herne könnte am Wochenende für Probleme sorgen
Baustelle auf der A43 zwischen Recklinghausen und Herne könnte am Wochenende für Probleme sorgen

Kommentare