Zu Stoßzeiten kann sich an der Umladestelle noch immer eine längere Autoschlange bilden.
+
Zu Stoßzeiten kann sich an der Umladestelle noch immer eine längere Autoschlange bilden.

Stadt lockert Regelungen

Umladestelle am Beckbruchweg noch immer beliebtes Anfahrtsziel vieler Recklinghäuser

  • Oliver Kleine
    vonOliver Kleine
    schließen

Nur noch zu Stoßzeiten komme es an der Umladestelle am Beckbruchweg in Recklinghausen zu Stau. Lockerungen hätten die Situation vor Ort entschärft.

  • Zu Stoßzeiten kommt es am Beckbruchweg noch zu längeren Staus
  • Inzwischen habe sich die Situation aber bereits wieder entschärft
  • Stadt hat 192 Container für Grünschnitt aufgestellt

Anfang März, als sich Recklinghausen gerade in den ersten Wochen des Lockdowns befand, konnte sich die Umladestelle am Beckbruchweg kaum vor Besuchern retten, die trotz der Corona-Pandemie geöffnet blieb. Viele nutzten ihre freie Zeit, um Keller und Garten auszumisten und auf Vordermann zu bringen. Die Folge: Die Autoschlange vor der Umladestelle wurde länger und länger.

Das kann einem allerdings auch heute noch passieren. Die Lage hätte sich aber mit den Lockerungen der Beschränkungen entschärft, teilte die Stadt auf Anfrage mit. 

Wochenlang durften nur fünf Autos gleichzeitig entladen

Ursache für die langen Schlangen war eine Regelung der Stadt, demnach wochenlang nur fünf Fahrzeuge gleichzeitig ihren Müll an der Umladestelle entladen konnten. Der große Andrang ist mittlerweile abgeflaut.

Seit den eingeführten Lockerungen der Beschränkungen auf Landesebene dürfen inzwischen acht Fahrzeuge auf dem Gelände gleichzeitig entladen werden. „Bereits diese Maßnahme hat die Situation komplett entschärft. Lediglich in Stoßzeiten kommt es nun noch zu längeren Wartezeiten“, erklärt Stadtsprecherin Anna Knopp. 

Stadt Recklinghausen stellt 192 Grünschnitt-Container auf

Die Bürger würden die Sammelstelle auch nicht mehr hauptsächlich mit Grünschnitt anfahren. Dazu beigetragen hat sicherlich, dass die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) mittlerweile in allen Stadtteilen insgesamt 192 Container aufgestellt haben, in denen die Bürger vor Ort ihren Grünschnitt entsorgen können. Eine Liste der Standorte findet man unter diesem Link.

Info: An der Umladestelle am Beckbruchweg 33 dürfen acht Fahrzeuge gleichzeitig entladen werden, dabei muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Gebühren sind nur mit EC-Karte zu zahlen. Die Sammelstelle ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 15.30 Uhr geöffnet.

Kein einziger Mitarbeiter des Schlachthofs in Recklinghausen hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Wir erklären, wie die Verantwortlichen dies verhindern konnten.

Reinhold Schappe aus Recklinghausen ist nie mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Doch dann verschickte er Schutzmasken. Nun hat er schlaflose Nächte hinter sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Video
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler

Kommentare