Das Willy-Brandt-Haus am Herzogswall.
+
Das Willy-Brandt-Haus am Herzogswall in Recklinghausen.

Buchungszahlen gehen deutlich zurück

VHS in Recklinghausen bleiben die Schüler weg - liegt's nur an Corona?

  • Alexander Spieß
    vonAlexander Spieß
    schließen

Die Volkshochschule Recklinghausen meldet freie Plätze in nahezu allen Angeboten. Die Nachfrage sei dramatisch zurückgegangen, berichtet VHS-Leiter Dr. Ansgar Kortenjann. Die Gründe dürften in der Corona-Krise liegen.

  • VHS meldet Buchungsrückgang von bis zu 50 Prozent
  • Erstmals ist kein gedrucktes Programmheft erschienen
  • Rund 300 Veranstaltungen sind im zweiten Halbjahr geplant

Dr. Ansgar Kortenjann spricht von einem Rückgang von „einem Drittel bis zu 50 Prozent“ bei den Buchungen für das Herbstsemester der Volkshochschule (VHS) in Recklinghausen. Die Ursachen dafür sieht er in der Corona-Krise - und das gleich mehrfach. So ist erstmals kein gedrucktes Programmheft erschienen. „Ein Heft braucht einen langen Vorlauf“, sagt Kortenjann. „Es war nicht klar, ob die Informationen und die gültigen Beschränkungen noch aktuell sein würden, wenn das Heft tatsächlich erscheint.“ Mehrere Tausend Euro wären dann womöglich in den Sand gesetzt worden.

Haben die Bürger in Recklinghausen Angst vor einer Ansteckung?

Allerdings kann der VHS-Chef nur spekulieren, ob die Leute wegbleiben, weil sie wegen des fehlenden Hefts nichts vom Angebot wissen oder ob die Bürger eventuell aus Angst vor einer Ansteckung von einer Buchung absehen. Ein weiterer Grund für den Schülerschwund könne in der kürzeren Anmeldefrist liegen. Auch dies sei Corona geschuldet.

VHS in Recklinghausen hat ein Hygienekonzept entwickelt

Lediglich bei den Sprachkursen seien die Teilnehmerzahlen so hoch wie in den Vorjahren. Und für alle Kurse gibt es ein Hygienekonzept. Die Teilnehmerzahlen wurden beschränkt, um den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten zu können. Desinfektionsmittel stünden bereit. Der Unterricht dürfe allerdings ohne Maske stattfinden.

Angebot reicht von Sprachkursen bis hin zu Kreativ-Workshops

Mehr als 300 Veranstaltungen sind im Programm der VHS Recklinghausen für das zweite Halbjahr aufgeführt. Darunter finden sich Sprach- und Computerkurse genauso wie kulturelle oder kreative Angebote sowie Seminare zur politischen Bildung. Anmeldungen sind online, vor Ort in der Geschäftsstelle im Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17, oder unter Tel. (02361) 502000 möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sieben neue Coronafälle in Recklinghausen - aktuell 33 Infizierte
Sieben neue Coronafälle in Recklinghausen - aktuell 33 Infizierte
Sieben neue Coronafälle in Recklinghausen - aktuell 33 Infizierte
Andreas Becker (SPD) zieht nach „katastrophalem Wahlergebnis" die Konsequenzen
Andreas Becker (SPD) zieht nach „katastrophalem Wahlergebnis" die Konsequenzen
Andreas Becker (SPD) zieht nach „katastrophalem Wahlergebnis" die Konsequenzen
Trotz Corona werden bei „RE leuchtet“ 2020 Rekorde gebrochen
Trotz Corona werden bei „RE leuchtet“ 2020 Rekorde gebrochen
Trotz Corona werden bei „RE leuchtet“ 2020 Rekorde gebrochen
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen

Kommentare