Auf der Löhrgasse in Recklinghausen sind vier Männer aneinandergeraten. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.
+
Auf der Löhrgasse in Recklinghausen sind vier Männer aneinandergeraten. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Polizei sucht Zeugen

Vier Männer liefern sich nächtliche Schlägerei in Recklinghausen - einer flieht mit einem Messer

  • Kathrin Grochowski
    vonKathrin Grochowski
    schließen

Die genauen Umstände sind unklar, fest steht: Bei einer Schlägerei in Recklinghausen sind zwei Männer aus Oer-Erkenschwick leicht verletzt worden. Ein Beteiligter wird noch gesucht.

  • Vier Männer geraten in der Altstadt von Recklinghausen aneinander
  • Zwei Oer-Erkenschwicker werden leicht verletzt
  • Mann mit Messer gelingt die Flucht vor der Polizei 

Der Abend fand ein unschönes Ende: Auf der Löhrgasse in Recklinghausen sind laut Polizei am Samstag gegen 4 Uhr vier Männer aneinandergeraten. "Offenbar kam es nach einem Kneipenbesuch zu einer Auseinandersetzung, die in einer Schlägerei endete", sagt Ramona Hörst, Sprecherin der Polizei Recklinghausen. Erst vor Kurzem war wenige Meter entfernt ein bekannter Gastronom zusammengeschlagen worden.

Unbekannter zückt in Recklinghausen ein Messer

Vier Männer - sie sollen alle alkoholisiert gewesen sein - gingen aufeinander los. Ein bislang Unbekannter soll zwischenzeitlich auch ein Messer in der Hand gehalten haben. "Aber nach ersten Erkenntnissen hat er es nicht gezielt eingesetzt", sagt die Behördensprecherin. Zwei der Beteiligten, ein 29- und ein 30-Jähriger aus Oer-Erkenschwick, haben offenbar noch versucht, vor den Angreifern wegzulaufen, wobei einer stürzte. "Beide wurden leicht verletzt, allerdings ist noch nicht ganz klar, ob die Verletzungen von der Schlägerei oder von dem Sturz stammen", so die Polizeisprecherin. 

Polizei schnappt 26-Jährigen aus Marl in der Nähe

Beim Eintreffen der Beamten vor Ort wollte einer der vier Männer weglaufen, doch er konnte ganz in der Nähe gestellt werden. Es handelt sich um einen 26-Jährigen aus Marl. Seinem mutmaßlichen Komplizen, der das Messer bei sich gehabt haben soll, gelang die Flucht. Nach ihm sucht die Polizei jetzt. Er ist zwischen 20 und 30 Jahre alt und hat schwarze Haare (Boxerschnitt). Er trug ein weißes T-Shirt und dunkle Jeans. Hinweise nimmt die Polizei Recklinghausen unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Mit mehreren Streifenwagen rückte die Polizei wegen eines Familienstreits auf offener Straße aus. Eine blutige Messerattacke im Bahnhofsumfeld ist ein Fall fürs Landgericht.

Stimbergstraße in Oer-Erkenschwick: Polizei-Spezialkräfte zünden Blendgranate und stürmen Mehrfamilienhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?

Kommentare