+
Das Naturfreibad Suderwich eröffnet am Montag endlich.

Saisonende

Naturfreibad Suderwich beendet Freibadsaison - Hallenbad Herner Straße öffnet regulär

  • schließen

Nichtschwimmer konnten den Sommer im neueröffneten Schwimmbecken genießen. Am Wochenende beendet das Naturfreibad Suderwich die Saison für dieses Jahr.

Update, 13. September:

Aufgrund der Wetterlage beendet das Naturfreibad Suderwich am Sonntag, 15. September, die Freibadsaison für dieses Jahr. Auch das Freibad Mollbeck hat die Saison bereits beendet.

Letzte Gelegenheit zum Schwimmen im Naturteich gibt es noch einmal am kommenden Wochenende (14. bis 15. Oktober) von jeweils 9 bis 19 Uhr. Das Freibad im Südbad bleibt weiterhin geöffnet.

Hundeschwimmen im Naturfreibad Suderwich

In diesem Jahr wird die Freibadsaison wieder mit einem Hundeschwimmen beendet. Am Donnerstag, 3. Oktober, können sich die Vierbeiner von 11 bis 17 Uhr im Wasser austoben. Der Eintritt kostet zwei Euro. Für das leibliche Wohl sorgt der Verkehrsverein Suderwich-Essel.

Im Hallenbad an der Herner Straße gelten ab Montag, 16. September, wieder die regulären Öffnungszeiten. Das Bad hat wochentags bis 15 Uhr und samstags bis 12 Uhr geöffnet.

Erstmeldung, 29. September:

Eine gute Nachricht für alle Wasserratten: Am Montag ab 13 Uhr eröffnet endlich das Naturfreibad Suderwich!

Gerade werden noch die letzten Aufräum- und Reinigungsarbeiten durchgeführt und die Absperrleine, die rund um das Becken läuft, montiert. Die Bauarbeiten für das Nichtschwimmerbecken sind bereits abgeschlossen. 

Eröffnung war zunächst für Beginn der Sommerferien geplant

Ursprünglich war die Neueröffnung des Freibades für den Beginn der Sommerferien geplant, dieser Termin musste aber verschoben werden, weil es bei der Lieferung von Bauteilen für die Wasseraufbereitung zu Verzögerungen gekommen war. Als neuen Eröffnungstermin nannten die Stadt daraufhin den 1. August.

Besucher werden durch vergünstigten Eintritt entschädigt

Nun ist es den Mitarbeitern der Kommunalen Servicebetriebe gelungen, den Starttermin nochmals um einige Tage vorzuverlegen. 

Wie angekündigt hat die Stadt als kleine Entschädigung für den verspäteten Saisonstart die Eintrittspreise reduziert. Erwachsene zahlen 2 Euro, Kinder und Jugendliche 1 Euro.

Durch die Hitze steigt in Freibädern das Konfliktpotenzial. Die Stadt will die Situation im Auge behalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
"A" - wie Alleine sein
"A" - wie Alleine sein
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 

Kommentare