+
So wird die Fassade des Gebäudes an der Kunibertistraße 1 künftig aussehen.

Banniza-Gebäude wird zu K1

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen

  • schließen

Investor Michael Rausch gibt bekannt, wie das Banniza-Haus künftig aussehen wird. Die Sanierungen im Inneren des Gebäudes starteten bereits.

Eine strahlend weiße und goldene Fassade soll das Banniza-Gebäude nach der Sanierung zieren. Damit wird das Haus, in dem lange Zeit das Geschäft "New Yorker" angesiedelt war, einen moderneren, frischen Anstrich erhalten. Die abgeschlossenen Pläne überbrachte nun Investor Michael Rausch.

Einen neuen Namen besitzt das Haus, das der Mediziner Rausch und seine Frau Ulrike gemeinsam erworben haben, auch schon: „K 1“ wird es heißen, hergeleitet von seiner Adresse: Kunibertistraße 1.

Lange Verhandlungen führten zur aktueller Entscheidung

Einige Zeit, viele Ideen, mehrere Entwürfe, lange Verhandlungen und am Ende "konstruktive Absprachen mit der neuen Recklinghäuser Denkmalschützerin Luitgard Péron“, habe es gebraucht, bis alle Beteiligten mit der endgültigen Fassung zufrieden waren.

Derzeit werden im Inneren des Gebäudes alle alten Wasser-, Abwasser und Heizungsleitungen entfernt und erneuert. So wird das Gebäude energetisch auf den Stand des 21. Jahrhunderts angepasst. Danach wird die Fassade in Angriff genommen, im Anschluss sind die Schaufenster dran. 

Interessenten können sich mit Projektideen melden

Deren Gestaltung soll allerdings in Absprache mit den künftigen Mietern geschehen. Michael Rausch bittet ganz explizit darum, dass sich Interessenten mit Ihren Projektideen melden sollen. Alle Räume sind noch nicht vergeben. Noch bis Mitte 2020 habe man sich mit der Vermietung Zeit gegeben.

Die Polizei hat nach kürzlicher türkischer Kundgebung am Markt Strafanzeige erstattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte

Kommentare