Beleuchteter Weihnachtsmarkt
+
Stimmungsvolles Ambiente gab es im vergangenen Jahr auf dem Weihnachtsmarkt.

Advent in Coronazeiten

Wird es einen Weihnachtsmarkt geben? Veranstalter machen es spannend

  • Tina Brambrink
    vonTina Brambrink
    schließen

Die Landesregierung hat am Mittwoch grünes Licht für den Weihnachtsmarkt gegeben, allerdings unter Auflagen. Ob und wie er in Recklinghausen stattfindet, ist noch unklar.

Die Veranstaltungsagentur feilt schon seit Längerem an einem Konzept für den Weihnachtsmarkt in der Corona-Pandemie. Mit dem grünen Licht von der Landesregierung sollen die Pläne jetzt konkretisiert werden. Die Entscheidung, ob der Weihnachtsmarkt in Recklinghausen stattfinden wird, werde „in den nächsten Tagen fallen“, so die Veranstalter.

Natürlich werde der Weihnachtsmarkt anders aussehen als bisher. Ansammlungen müssen entzerrt, Gegenverkehr verhindert werden. Man plane mit weniger Ständen und einem veränderten Aufbau, um geforderte Mindestabstände einzuhalten, sagt Stadtsprecher Hermann Böckmann.

Auch Absage ist mögliches Szenario

Bevor der Weihnachtsmarkt kommen soll, haben Stadt und Arena GmbH noch „RE leuchtet“ vor der Brust. Die Erfahrungen dort sollen in das Weihnachtsmarkt-Konzept einfließen. Während die Mehrzahl unserer Facebook-User den Weihnachtsmarkt begrüßen würde, behalten sich die Veranstalter ebenso vor, ihn kurzfristig abzusagen, sollte sich das Infektionsgeschehen in den kommenden Wochen negativ verändern. Einen ausführlicheren Bericht gibt‘s Freitag, 2. Oktober, im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Raub im Erlbruchpark: Polizei-Hubschrauber kreist über Recklinghausen
Nach Raub im Erlbruchpark: Polizei-Hubschrauber kreist über Recklinghausen
Nach Raub im Erlbruchpark: Polizei-Hubschrauber kreist über Recklinghausen
Wasser durchkreuzt Neubaupläne im Osten von Recklinghausen
Wasser durchkreuzt Neubaupläne im Osten von Recklinghausen
Wasser durchkreuzt Neubaupläne im Osten von Recklinghausen
Gesundheitsamt meldet 30 neue Infektionsfälle, Inzidenz erreicht neuen Höchststand
Gesundheitsamt meldet 30 neue Infektionsfälle, Inzidenz erreicht neuen Höchststand
Gesundheitsamt meldet 30 neue Infektionsfälle, Inzidenz erreicht neuen Höchststand
Abfallgebühren sollen steigen - was jetzt auf die Bürger in Recklinghausen zukommt
Abfallgebühren sollen steigen - was jetzt auf die Bürger in Recklinghausen zukommt
Abfallgebühren sollen steigen - was jetzt auf die Bürger in Recklinghausen zukommt
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen

Kommentare