+
Derzeit leben die Zirkusmitglieder des Zirkus Alessio auf der Sportanlage des FC Leusberg.

Corona-Krise in Recklinghausen

Von Corona-Krise überrascht: Zirkus Alessio strandet auf Sportplatz

Den Saisonauftakt hat sich die Familie Atsch vom Zirkus Alessio anders vorgestellt. Sie ist auf einer Sportanlage gestrandet. Wann es weitergeht, ist unklar.

  • Zirkus Alessio kann Saisonauftakt nicht wie geplant beginnen
  • Familie hat Saisonlager auf Sportanlage des FC Leusberg aufgeschlagen
  • Mangels Geld kann die Familie nicht weiterziehen

Die Familie Atsch vom Zirkus Alessio ist genau wie viele andere Veranstalter von der Corona-Krise überrascht worden. Zumeist treten sie in Grundschulen und Seniorenheimen auf, doch beides sind aktuell „Sperrgebiete“. Wegen derCorona-Krise mussten bislang alle Auftritte abgesagt werden. 

Die Familie führt in der achten Generation gleich zwei Unternehmen: den Zirkus Alessio und das Kasperletheater. Derzeit hat die Familie ihr Lager auf der Sportanlage des FC Leusberg aufgeschlagen. Sechs Erwachsene und vier Kinder zwischen drei und acht Jahren leben auf dem Stellplatz an der Strünkedestraße. 

Zirkusfamilie in Recklinghausen fehlt das Geld

Wann es für den Zirkus weitergeht, ist unklar. Denn durch die abgesagten Auftritte fehlt der Familie das notwendige Geld. „Über Spenden freuen wir uns immer. Besonders über Futter für unsere Tiere“, so Vanessa Atsch.

Die Tiere sind auf einem Bauernhof in Steinfurt untergekommen. Zum Zirkus gehören neben den Artisten Pferde, Ziegen, Lamas, Kamele, Hunde, Hasen und Tauben. Füttern muss die Familie die Tiere jedoch selbst. Dafür muss sie täglich knapp siebzig Kilometern fahren.

Zukunft des Zirkus Alessio ist unklar

Die 90-jährige Großmutter von Vanessa Atsch erinnert sich an die Situation im Zweiten Weltkrieg, wo für den Zirkus Alessio auch ein Auftrittsverbot galt. Wann und vor allem wie es weiter geht, wird sich erst in den nächsten Wochen zeigen.

Von Lea Mundthal

Viele Tüftler vernetzen sich, um den Mangel an Schutzkleidung zu beheben. Sie produzieren Spuckschutze mit dem 3-D-Drucker und können sich vor Aufträgen kaum retten.

Selbst im Normalbetrieb läuft die Mühle "Roland Mills United" rund um die Uhr. Jetzt wurde die Produktion auf 150 Prozent erhöht.

Auch die Firma KUS Kunststofftechnik an der Hohenzollernstraße kann sich vor Aufträgen nicht retten, seit sie die Produktion auf ein derzeit besonders gefragtes Produkt umgestellt haben.

Das Lied "Zusammenstehen" geht um die Welt - und ist schon jetzt ein Hit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 

Kommentare