+
So romantisch wird sich das "nostalgische Wanderkino" auf dem Kirchplatz zeigen.

Live-Konzerte, Theater, Disco und Kino

Ruhrfestspiele 2020: Neuer Standort in der Recklinghäuser Altstadt wird bespielt

  • schließen

Am 1. Mai fällt bekanntlich der Startschuss für die Ruhrfestspiele am Grünen Hügel. In diesem Jahr wird ein neuer Standort miteinbezogen.

Mit der Aktion "What Is The City But The People?" haben die Ruhrfestspiele im vergangenen Jahr Anklang in der Recklinghäuser Innenstadt gefunden. In den Jahren zuvor war der Grüne Hügel Anlaufstelle Nummer Eins, der die Zuschauermassen wie ein Magnet an sich gezogen hat.

In diesem Jahr soll die Altstadt erneut von dem mehrwöchigen Festival profitieren. Mit einem neuen Format, dem Fest-Spiel-Platz, wollen Intendant Olaf Kröck und sein Team den Kirchplatz neben dem Ikonenmuseum fünf Wochen lang bespielen.

So werden die Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 | cityInfo.TV

So werden die Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 | cityInfo.TV

Hier sind die Termine im Überblick:

  • 14. bis 16. Mai: Kostenloses Programm für die ganze Familie auf dem Kirchplatz
  • 21. bis 23. Mai: Ausgewählte Bands aus dem Sparkassen-Clubraum bespielen den Kirchplatz in Kooperation mit der Sparkasse Vest unter dem Motto "umsonst und draußen".
  • 29. und 30. Mai: Die Kölner Theatergruppe „LongJohn on the run“ nimmt die Besucher mit auf ein Abenteuer der besonderen Art. Das Playback-Theater trägt den Namen „Der weiße Knopf und die Servicepioniere“. Die Darsteller gestalten eine Western-Szenerie mitten im Ruhrgebiet und nutzen dafür Original-Dialoge aus bekannten Westernfilmen. Karten (5/2 Euro) gibt es nur an der Tageskasse.
  •  4. bis 6. Juni: Guru Dudu lädt zu seinen „Silent Disco Walking Tours“ ein. Mit Musik aus den 70er-, 80er- und 90er-Jahren bewegt der Spaßvogel aus Melbourne die Besucher durch die Altstadtgassen.  Die Touren finden auf Englisch statt. Karten (5 Euro) gibt es nur vor Ort.
  • 9. und 10. Juni: Mobiles Kino auf den Kirchplatz. Bei Einbruch der Dunkelheit flimmern alte Stummfilm-Klassiker ganz unterschiedlicher Genres mit historischer 16 Millimeter-Vorführtechnik über eine Leinwand. Dazu spielen Musiker live auf Saxofon, Klarinette und Piano. Der Eintritt für das nostalgische „Wanderkino“ ist frei.

Das könnte Sie zum Thema Ruhrfestspiele auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zahlreiche Fotos und Videos vom Karneval: So feiern die Närrinnen und Narren im Kreis Recklinghausen
Zahlreiche Fotos und Videos vom Karneval: So feiern die Närrinnen und Narren im Kreis Recklinghausen
Keine Energie mehr: Tesla-Fahrer begeht Einbruch bei der Polizei und "tankt" auf Männertoilette
Keine Energie mehr: Tesla-Fahrer begeht Einbruch bei der Polizei und "tankt" auf Männertoilette
Der Kampf um das Bürgermeisteramt beginnt - warum viele Marler fünf Kreuze machen können
Der Kampf um das Bürgermeisteramt beginnt - warum viele Marler fünf Kreuze machen können
Insolvenz und Betrugsverdacht bei Recklinghausens größtem Taxiunternehmen
Insolvenz und Betrugsverdacht bei Recklinghausens größtem Taxiunternehmen
Mahnwache in Oer-Erkenschwick: "Kein Platz für Rassismus!"
Mahnwache in Oer-Erkenschwick: "Kein Platz für Rassismus!"

Kommentare